Gewährt Deutschland Schweizer Staatsbürgern "Zuflucht"? Kindesmissbrauch, Korruption, Jugendamt!

7 Antworten

Der Junge wurde bereits direkt vom Richter befragt und hat klar und deutich gesagt das er nicht zu seinem Vater möchte! Er wurde nicht Ernst genommen! Für mich war dieses Gespräch sinnlos und scheinbar wollte der Richter nur den Schein aufrecht erhalten, dass ihm was am Kindeswohl liegt! Die Mutter konnte sich nicht mal mehr von dem Jungen verabschieden. Sie hat in Gericht das Urteil erhalten und zum gleichen Zeitpunkt wurde der Junge in seiner Schule festgehalten um dann vom Jugendamt (unter schreien und weinen) weggeholt und zum Vater gebracht zu werden...Nein einen Haftbefehl gibt es nicht! Das deutsche Jugendamt konnte auch nicht weiter helfen! dort wurde schon nahcgefragt!

doch die Mutter ist sehr wohl mit dem Kind in eine Klinik gefahren...allerdings wurde ihr dort gesagt man könne nicht auf Verdacht alles mögliche untersuchen (Medikamente usw.) weil jeder Test (Jede Substanz) extra Geld kostet! Und das war einfach zu teuer! Der Junge wurde außerdem untersucht und man stellte fest er rektal leicht verletzt war. Er konnte nicht mehr richtig sitzen! Worauf lässt das wohl schließen? Und das immer direkt nachdem er ein Wochenende bei seinem Vater war. Als er nun vor zwei wochen bei diesem Richter zum Gespräch war wurde er gefragt warum er nicht zu seinen Vater will...Und neben einigen Kleinigkeiten meinte er wohl nur "Das andere möchte ich nicht sagen, weil ich mich dafür schäme!". Was kann das wohl gewesen sein? Sein Vtaer wird ihm sicher nicht nur nen Lolli geklaut haben! Ich kann diese ganzen Behörden da unten einfach nicht verstehen? Sehe die nicht das der Junge alles will, nur nicht zu seinem Vater?!

Mittlerweile wurde der Junge der Mutter weggenommen und wurde zu seinem Vater gesteckt! Es ist völlig unverständlich wie es dazu kommen konnte! Nun wollen sie an die Öffentlichkeit gehen! Aber wie? Ich weiß nicht wie es da in der schweiz aussieht? aber es ist einfach unendlich traurig und vorallem auch tragisch! Dieser Mann macht den Kleinen kaputt, bricht ihn immer und immer wieder! Und die Ämter sehen nicht was sie dem kind antun...WAS kann man da noch machen?

Ab wann hat man eine schlechte Kindheit?

Klar, das ist subjektiv, aber ist es nicht für jeden der Missbraucht wurde, mit häuslicher Gewalt konfrontiert wurde und halt allgemein ein ganz klarer Fall fürs Jugendamt gewesen ist, ein Schlag ins Gesicht, wenn sich jemand über seine Kindheit beschwert (wahrscheinlich sogar mehr und öfters als der andere) "nur", weil seine Eltern vielleicht besonders Streng waren oder er ein Scheidungskind war? Ich kenne auch sehr sensible (würde sogar Hypersensibel meinen) Leute die trotz Missbrauch in ihrer Kindheit ihren Eltern verzeihen konnten und ihnen nicht für alles die Schuld gaben. Was meint ihr dazu? Das alles bezieht sich übrigens NICHT auf mich, ich frag ganz allgemein.

...zur Frage

Misshandlung, Psychisch krank, Jugendamt?

Hallo, Kurz und knapp beschrieben: Eine Kollegin (16 Jahre, Azubi) wohnt mittlerweile bei ihrer Oma, da sie daheim nur beschimpft wurde und geschlagen. Ihre beiden geschwister wohnen bei der psychisch kranken Mutter, die Vormund hat (Depressionen und noch eine Erkrankung). Sie sagte mir dass es nur ihr schlecht ginge, aber ihren Geschwistern soweit gut. Sie besucht sie auch nur wegen der kleinen. Ich habe sie ermutigt, sich beim Jugendamt zu melden, nach wie vor mit meiner Unterstützung. Kennt sich jemand von euch aus? Wisst ihr wie das gehandhabt wird? Passiert schon durch einen anruf etwas? Wer bekommt dann den Vormund? (Sie hat Angst wenn es rauskommt dass sie das jugendamt angeschwärzt hat etwas mit den Geschwistern passiert). Lieben Dank im Voraus.

...zur Frage

Was wird das Jugendamt mit mir machen?

Ihr könnt in letzte Beitrag von mir gucken, dann wisst ihr, was mit mir los ist. Ich muss erstmal sagen. Ich bin halb Deutsche. Meine Mutter ist ausländische, aber mein Vater ist deutscher.

Wenn ich die Geschichten von mir erzählen, was wird das Jugendamt mit meiner Familie machen? Ich wohne in ein kleinen Dorf. Die Leuten haben gesagt, dass ich bei dem Jugendamt hingehen soll usw. Aber ich Angst, ich weiss nicht, was sie mit mir machen. Außerdem weiss ich nicht, wie ich mit dem Jugendamt kontaktieren kann.

...zur Frage

Jugendamt stellt sich quer

Hallo, vor 2 Wochen wurde mir alles zu viel, ich stieg in mein Auto,fuhr weg und wollte nur ein paar tage meine ruhe. Allerdings habe ich einen 10 jährigen Sohn, also bat ich in meiner Verzweiflung meine Erwachsenen Söhne ihn zum Jugendamt zu bringen. Nun wurde das Kind beim leiblichen Vater gebracht. Am selben Abend kam ich zurück versuchte mein Kind zu erreichen, aber das wird mir vom Vater bis heute verwehrt. Das Jugendamt hat für einen Schulwechsel gesorgt und stimmt einer Rückführung des Kindes nicht zu, weil der leibliche Vater aussagt, dass mein Lebenspartner gewaltbereit sei. Sicher gab es bei uns auch schon heftigen Streit, aber von Gewalt keine Spur. Mein Kind möchte wieder zurück, äußert es auch so dem Jugendamt gegenüber, aber er darf es nicht. Und wir wohnen nur 4 Kilometer entfernt. Wer weiß, wie ich mein Kind wieder bekomme? Bitte!!!!

...zur Frage

Anonym Verdacht auf Kindesmisshandlung melden?

Wie macht man das, ohne dass man seinen Job verliert, weil man die Schweigepflicht verletzt?

Die Vorgesetzten des Pflegers, in dessen Name ich frage, wissen über den Vorfall Bescheid, jedoch wurde gedroht "Haltet den Mund wenn ihr wisst was gut für euch ist!".

Die hauptverdächtige Person ist selbst Mediziner in dieser Klinik, das verletzte Kind wurde als "Unfall beim Zäpfchen einführen" abgetan (ihr könnt euch also vorstellen in welche Richtung das geht), aber ALLE pflegenden Mitarbeiter kriegen seitdem kein Auge mehr zu, derart stark verletzt und vor allem auch vernarbt passt nicht zu dieser Auskunft.

Erst recht, jetzt wo der Fall des zum Verkauf angebotenen Jungen in den Nachrichten kam.

Was soll mein Bekannter tun?!? Das ist keine fake-Frage, aber ich weiß einfach nicht, wie das anonym funktionieren soll, ohne dass er als Zeuge evtl. kontaktet werden muss.

:-(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?