Gewährleistungsfristen bei Pflasterarbeiten

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich meine, es waren 5 Jahre, in denen man Ansprüche geltend machen kann. Bedenke bitte folgendes: Falls es zu einer gerichtlichen Auseinandersetzung kommt, dann wird ein Gutachter bestellt. Sollte bis dahin von den Arbeiten nichts mehr zu sehen sein, weil neu gepflastert wurde, dann hast du schlechte Karten.

Die Gewährleistung im Strassenbau laut VOB (Verdingungsordnung für Bauleistungen) beträgt 4 Jahre

Was möchtest Du wissen?