Gewährleistung vom Händler nach Reperatur auf eigene Faust?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ehrlich gesagt, ich würde da doch noch einen Rechtsanwalt hinzuziehen. So einen gefährlichen Schaden, es hätte weiß Gott was alles passieren können, soll man einfach ertragen und auf die Erlaubnis der Werkstatt warten? Mir kommt das seltsam vor. Anders wäre es, wenn du selber daran herumgebastelt hättest. Aber es war eine Werkstatt mit Fachpersonal. Mir leuchtet seine Argumentation nicht ganz ein.

Er hat Recht, wenn du jemanden anders, einen nicht vorhergesehenen Eingriff erledigen lässt, verfällt beides. Anders sieht es aus, wenn der Verkäufer die Werkstatt zuvor anerkannt hätte, aber die Betonung liegt eben auf zuvor.

Wie reklamiert man in KFZ Werkstatt richtig. Gewährleistung oder Neuwagenanschlussgarantie oder Anwalt?

Schönen guten Tag. Bei meinem 4 Jahre alten Wagen, wurden vor ca. 3 Monaten die hinteren Bremsscheiben samt Klötze ausgetauscht. Die vorderen Bremsscheiben samt Klötze sind noch original! Also 4 Jahre alt. Einwandfrei! Ich habe schon vor 2 Jahren in meiner Händlerwerkstatt reklamiert, dass die hinteren Bremssättel festsitzen! Habe dies jedesmal beim Reifenwechsel festgestellt. 1x wurde diese von der Werkstatt "freigemacht". Die Scheiben waren trotzdem nach 4 J. fertig. Genau wie die Klötze...

Nun das selbe Spiel mit den neuen Klötzen hinten. Nach 3 Monaten nur noch ca. 2mm zw. Scheibe und Warnmelder...

Frage: Der Ausstausch wurde in meiner Händlerfachwerkstatt mit original Teilen durchgeführt! Ich besitze noch eine Neuwagengarantieverlängerung!

Wie reklamiere ich nun richtig in der Werkstatt? Diese werde sich wieder herausreden mit "Verschleiss... keine Garantie über die Neuwagenanschlussgarantie... etc." Evtl. auf Gewährleistung der Werkstatt (Bremsenaustausch)?

Ich bin total verärgert, da ich ja schon öfters moniert habe, dass die Bremssättel fest sitzen! Und das hat mit Verschleiss nichts zu tun! Außerdem sind die vorderen Scheiben, Klötze in Ordnung, was auch nicht gegen meinen Fahrstil spricht!

Besten Dank!

...zur Frage

Gewährleistungs oder Garantiefall von Gebraucht wagen mit MotorStörung!

hallo, ich bräuchte ziemlich schnell hilfe, denn mein auto hatte gestern die störung Motor Störung. es ist ein Fiat stilo. so nun habe ich aber noch Gewährleistung oder Garantie von dem Händler. kann mir jemand sagen wie das abläuft denn die werden sicherlich sagen es ist kein Garantie fall. Woher weiß ich, ob das stimmt und das zweite muss ich dann trotzdem zahlen, dass sie nachgeschaut haben und ihn zu der "werkstatt" abgeschleppt haben?!

...zur Frage

Gewährleistung beim Autokauf - Verzichtserklärung

Hallo zusammen,

ich hatte ein kleines Problem mit meinem Motor bei meinem Auto. Gekauft 10/10, ersten Probleme 11/10. Nachdem der Wagen in der Werkstatt war, war angeblich zu wenig Öl drauf. Also Öl nachgefüllt. 300 km weiter. Öl wieder weg. Also Wagen wieder in die Werkstatt. Dort wurde ein Motorschaden festgestellt. Nach 5 Tagen, habe ich meinen Wagen wieder bekommen und bin glatt 7 Tage und 400 Km weiter auf der Autobahn liegen geblieben. Wieder in die Werkstatt, gleiche Problem.

Die Werkstatt, dort habe ich den Wagen auch gekauft, möchte jetzt das ich eine Garantieverzichtserklärung bzgl. des Motors unterzeichne. Nach langem hin und her, möchte mir die Werkstatt für das genannte Bauteil nun eine Firmen-eigenen-Garantie geben. Was passiert aber, wenn ich wegen dem Problem 1000 km entfernt etwas habe??? Zudem drohen sie, wenn ich die Erklärung nicht unterzeichne, muss ich die Hälfte der Materialkosten tragen.

Wobei handelt es sich hier eigentlich Gewährleistung oder Garantie???

Was haltet ihr von der Sache

Gruß

...zur Frage

Muss ein Autohändler Garantie und Gewährleistung geben?

Hallo, ich habe mir vor 4 Monaten ein gebrauchtes Auto bei einem Autohändler gekauft. Auf dem Vertrag steht ohne Garantie und Gewährleistung. Mein Mann hat einfach unterschrieben, aber jetzt haben wir dauernd Probleme mit dem Auto. Wir mussten es jetzt schon zum dritten mal zur Werkstatt bringen. Heute ist jetzt auch noch der Zylinderkopf kaputt gegangen.

KANN ICH VOM HÄNDLER DEN SCHADEN REPARIERT BEKOMMEN? ODER VIELLEICHT DEN WAGEN ZURÜCK GEBEN?

VIELEN DANK!!

...zur Frage

Mein Laptop wurde 3x repariert und ist immer noch defekt? Kann ich vom Kauf zurücktreten? (ich suche Gesetze dazu die in Österreich gültig sind)?

Hallo, ich habe vor 2 Jahren beim Mediamarkt (Österreich) einen Laptop um 2100 € gekauft. Und vor einem Jahr wegen einen Defekt an der Verkleidung vom Display das erste Mal eingeschickt. Wurde repariert alles war wieder bestens.

Vor ca. 2 Monaten hat das ausgetauschte Display selbst den Geist aufgegeben (Grünstich) und ich habe den Laptop eingeschickt. Danach habe ich den Laptop wieder mit neuem Display zurückbekommen. Da die Facharbeiter in der Werkstatt von MSI meiner Meinung nach sehr unfähig waren, haben die auch einen Defekt an meiner SSDs erkannt wo bestimmt keiner war. Bevor ich meinen Laptop eingeschickt habe, habe ich noch ein Backup von den SSDs gemacht, meine SSDs waren zu dem Zeitpunkt zu 100% in Ordnung. Einziges Problem was ich hatte, mein System brauchte manchmal 2 Anläufe zum Booten. Das lag aber nicht an einer defekten SSD, sondern das kam erst direkt nach dem letzten Windows 10 Creators Update auf Version 1703 wodurch der Schnellstart von Windows 10 einfach nicht mehr funktionierte und nach dem Einschalten halt einfach nicht bootete. Den Softwarebedingten Fehler habe ich halt vorm einschicken noch nicht behoben. MSI hat den Laptop neu aufgesetzt und dafür auf der Festplatte eine Recovery Partition erstellt, damit sind all meine noch vorhandenen Daten ca. 500 GB verloren gegangen. Das ist halt etwas ärgerlich, aber es ist nichts dabei was ich nicht neu herunterladen oder installieren kann.

Jedenfalls habe ich meinen Laptop 3 Wochen Später wieder mit einem neuen aber ebenfalls Defekten Display zurückbekommen. Zwar hatte ich keinen Grünstich mehr, aber es sah alles so aus wie wenn ich keine 32 Bit Farben mehr hätte. Darauf hat Mediamarkt die Reparatur reklamiert, meinen Laptop erneut eingeschickt und nach 2 Wochen kam der Laptop mit selben Fehler wieder zurück. Nur bei Windows 10 haben sie Grafikeinstellungen vorgenommen damit man den Fehler nicht sofort wieder bemerkt. Als 2. Betriebssystem hatte ich Windows 7 installiert wo man den Fehler noch sehr deutlich erkennen konnte. Erneut eingeschickt, 2 Wochen später habe ich den Laptop wieder neu aufgesetzt mit selben Fehler zurückbekommen.

Vor einer Woche am 26. 06. 2017 ist meine Gesetzliche Garantie ausgelaufen. Das Problem ist aber schon 2 Monate davor aufgetreten und seitdem ist mein Laptop andauernd in der Werkstatt vom Hersteller. Die schaffen es nicht mein Gerät zu reparieren. Kann ich jetzt vom Kauf zurücktreten und vom Mediamarkt das volle Geld also die 2100 € zurückfordern? Oder weiß jemand wie das Gesetzlich gesehen funktioniert? Bitte keine Deutschen, sondern bitte Österreichische Gesetze. In Deutschland kann man jedenfalls nach der 3. Fehlgeschlagenen Reparatur vom Kaufvertrag laut BGB §440 zurücktreten und bekommt das volle Geld zurück. Ist das in Österreich auch so, ich google schon einige Zeit, finde für Österreich aber kein Gesetz wo ich genau rauslesen kann was jetzt Sache ist?

...zur Frage

Gewährleistung und Karosserie Rost

Vor 5Monaten habe ich ein elfjährigen Ford bei einem Händler gekauft. Ein Jahr Gewährleistung auf Motor Getriebe und Differenzahl habe ich vom Händler bekommen. Jetzt habe ich eine durchröstung am Radhaus/Holm festegstellt.Kann ich die Reperatur vom Händler verlangen? Auf ausführliche Antworten freue ich mich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?