Gewährleistung trotz Ausschluss einer Garantie?

4 Antworten

Gebrauchtwagenhändler versuchen oft, die Gewährleistung zu umgehen, indem sie den Wagen mit "nur für Export" oder "Verkauf im Auftrag" kennzeichnen. Dadurch werden die Fahrzeuge zu Export- bzw. Privatverkäufen, wodurch dann die gesetzliche Gewährleistung - wie oben erwähnt - nicht greift. Wenn man also vor einem so beschrifteten vermeintlichen Schnäppchen steht, sollte man sich also bewusst sein, dass nach dem Kauf keinerlei Ansprüche von Käuferseite erhoben werden können. "Gekauft wie gesehen" trifft hier wohl am besten zu. http://www.auto.de/blog/showblog/entryId/1066/Tipps-fuer-den-Autokauf-Der-Unterschied-zwischen-Garantie-und-Gewaehrleistung

Lies den ganzen Artikel. Der dürfte deine Fragen beantworten. Da die Ölpumpe ein Verschleißteil ist, wäre es wohl auch schwierig, daß die schon zum Kaufzeitpunkt defekt war.

garantie geht den händler tatsächlich nichts an, nicht einmal beim neuwagen - da garantie nur vom hersteller ausgeht und frei von diesem bestimmt wird.

in deutschland hast du aber eine gesetzliche gewährleistung, die nach § 438 abs. 1 nr. 3 bgb 2 jahre beträgt. § 444 bgb steht für den so genannten gewährleistungsausschluss, dieser greift aber nur bei privaten verkäufen.

dein kauf beim gebrauchtwagenhändler fällt (wenn er keine kniffe und auslegung als privatverkauf im vertrag untergebracht hat) unter den verbrauchsgüterverkauf, ein gänzlicher ausschluss der gewährleistung ist hier nicht möglich (vgl § 475 abs. 2 bgb), der verkäufer hätte lediglich die gewährleistung halbieren können, 1 jahr steht dir also zu - egal was er sagt.

Das hängt davon ab mit wem Du da tatsähclich den Kaufvertrag abgeschlossen hast. Tritt der Händler nur als Vermittler auf und der Kaufvertrag läuft auf den privaten Vorbesitzer, dann gilt leider "gekauft wie gesehen", hier hast Du nur Ansprüche auf Mängel die eindeutlig Kaschiert wurden und auf die Du nicht hingewiesen wurdest.

Ich war vor kurzem mit einem Sachverständigen von der KÜS einen Gebrauchtwagen angucken. Als der den Vertrag sah, riet der mir ab, denn der Vertrag war so gemacht, dass ich keinerlei Ansprüche gegen den Händler gehabt hätte und zu dem Preis war es das Auto nicht wert ohne Händlergewährleistung gekauft zu werden.

Ausschluss der Gewähleistung beim gebrauchtwagenkauf?

Guten tag alle zusammen ,

vor nicht all zu langer zeit haben wir uns einen gebrauchtwagen vom Händler zugelegt . hier ist zu beachten dass wir das Fahrzeug als

´Unternehmer

´ gekauft haben . das heisst unsere Bäckerei wurde im kaufvertrag adressiert . Jedoch wurde das Fahrzeug nicht auf das Gewerbe angemeldet sondern als Privatwagen . Nun treten Sachmängel auf . Doch der Autohändler weisst darauf dass die Gewährleistung bei unternehmen ausgeschlossen wird . Die sachmängel wurden im kaufvertrag nicht genannt .

info nebenbei : die 19% waren nicht ausweisbar . das war der ausschlaggebende grund weshalb wir das fahrzeug als privatfahrzeug angemeldet haben

Der käufer hatte uns versichert dass wenn mängel auftreten dass sie es auf eigene kosten beseitigen .

Sie haben uns darauf hingewiesen dass wir keinen nutzen ziehen können falls wir es als unternehmr kaufen da "19%" nicht ausweisbar . Somit entschieden für uns dafür es privat zu kaufen . Als wir sachmängel schriftlichen zur geltung machten wurde uns gesagt dass wir als Unternehmer keine Ansprüche auf gewährleistung haben

könnt ihr mir weiterhelfen ?

mfg

...zur Frage

Auto ohne Kaufvertrag kaufen

Ein Händler will uns ein Auto per Quittung ohne Kaufvertrag verkaufen. Garantie bietet er exlusive via garantie-direkt.de an. Brief und Zulassung hat er uns gestern schon mitgegeben. Auf Nachfrage meinte er, dass er den Wagen derart verkauft, um nicht in der Gewährleistung zu sein.

Kann es trotz gekaufter Garantie zu Problemen kommen?

...zur Frage

Warum wollen Gebrauchtwagenhändler einem unbedingt eine Gebrauchtwagengarantie andrehen?

Hallo,

ich habe mir ein gebrauchtes Fahrzeug gekauft. Erstzuallsung 2012. Der Händler ist eher seriös und verkauft auch nur neuere Autos der Marken Audi, BMW, Mercedes, VW und Volvo. Er besteht beim Verkauf an privat jedoch darauf, dass man eine Gebrauchtwagengarantie, bzw. Reparaturkostenversicherung abschließt. Wieso?

Als Kunde habe ich 1 Jahr Gewährleistung, die beim Kauf auch nicht ausgeschlossen wurde. Auch wurde das Fahrzeug nicht "im Kundenauftrag" verkauft. Rein rechtlich habe ich ja aufgrund der Beweislastumkehr nur innerhalb der ersten 6 Monate dieser Gewährleistung eine reelle Chance einen Defekt vom Händler beheben zu lassen. Danach müsste ich beweisen, dass der Fehler schon beim kauf vorlag.

Wenn ich jetzt diese Reparaturkostenversicherung abschließe, habe ich auf bestimmte Teile des Wagens eine Garantie, muss aber z.B. da der Wagen 100.000km runter hat, 60% vom Material selber zahlen. Verstehe ich nicht...

Sollte jetzt nach 4 Wochen z.B. die Zylinderkopfdichtung kaputt gehen, hätte ich wegen der Sachmängelhaftung einen Gewährleistungsanspruch gegen den Händler und er müsste den Schaden beheben. Mit der Gebrauchtwagengarantie muss ich jedoch 60% des Materials selber zahlen. Da wäre ich doch schön blöd, wenn ich diese Reparaturkostenversicherung in Anspruch nehme, wenn der Händler haften muss. Was verstehe ich hier nicht???

...zur Frage

Frisch gekaufter Gebrauchtwagen springt nicht an

Hi,

habe Samstag einen Gebrauchtwagen gekauft den ich heute abgeholt habe. Nun wollte ich eben damit los und nix geht mehr.

Gekauft habe ich den Wagen beim Händler der aber in seinem Kaufvertrag stehen hat das er keine Garantie oder Gewährleistung gibt.

So... hab ich nun Pech gehabt oder kann ich da irgendwas vom Händler verlangen?

...zur Frage

Muss ein Händler immer Gewährleistung bei Gebrauchtwagen übernehmen?

Hallo, hab mir einen Gebrauchtwagen gekauft. Der Händler hat im Kaufvertrag folgendes geschrieben: Kauf unter Ausschluß jeglicher Gewährleistung. Damit diese kompl. ausgeschlossen werden kann, versichert der Käufer das er Händler ist.

Natürlich bin ich kein Händler. Ist somit die Gewahrleistung ausgeschlossen? Klima geht nämlich nicht und am Getriebe stimmt auch was nicht. Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?