Gewährleistung Gewerbe zu Gewerbe

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, zwischen Unternehmern kann ohne Weiteres ein vollumfänglicher Gewährleistungsausschluss vereinbart werden.

Wichtig ist, dass eine solche Vereinbarung auch getroffen wird - und praktisch wichtig ist, dass man eine solche auch nachweisen kann. Fehlt es an einer Gewährleistungsausschlussklausel, dann gilt der gesetzliche Grundsatz, dass auch der Unternehmer einem anderen Unternehmer gegenüber gewährleisten muss, dass die Sache bei Übergabe mangelfrei ist.

aber wenn ich es regle kann ich es auch so machen das ich die Gewährleistung komplett ausschließe?

0
@Waraeger

Ja. Aber nur von Unternehmer zu Unternehmer!

0

Du mußt gar keine Gewährleistung an einen Gewerbetreibenden geben, die gilt nur für Endverbraucher.

Falsche Antwort und gleich ein erhobener Daumen. Grausam hier, ganz grausam! >.<

0

Was möchtest Du wissen?