Gewährleistung defekter Ware, gekauft in USA?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine Chancen hier sind bei Null. Du kannst das vielleicht auf eigene Kosten reparieren lassen, Gewährleistung hast du ggf. nach amerikanischen Gesetzen in Amerika.

Vom Grundsatz her gibts in den USA ähnliche Regelungen bzgl. Mängel einer Kaufsache wie in Deutschland. Du könntes entsprechend den Händler/Verkäufer der Ware auffordern, den Mangel zu beseitigen oder einen Ersatzgegenstand zur Verfügung zu stellen. Allerdings müsstest Du im Zweifel für sämtliche Portokosten aufkommen.

Auch wenn du es hier gekauft hättest, hättest du keine Ansprüche gegen den Hersteller sondern gegen den Händler. Also müsstest du dich im Zweifel mit dem auseinandersetzen.

Was möchtest Du wissen?