Gewährleistung bei Rollerreparatur?

2 Antworten

Ist ja echt lustig, frage mal die Typen in der Werkstatt, wo denn wohl ihre Marke (Piaggio etc...) wohl gebaut wird ?

ja jetzt müsste es eigentlich auf garantie laufen, weil der roller ja funktionierte als du ihn abgeholt hast..... aber über die spottereien von der werkstatt würde ich mich so aufregen, es ist genauso wie wenn du freunde hast die bmw fahren und du fährst opel die spotten auch immer....

Garantie ist klar, aber was müssen sie machen? Nur ans Laufen bringen? Ich stelle eben die 165 Euro in Frage. Und sie spotten nicht, sondern maulen immer rum, wie schrottig der Roller ist und dass die Chinesen alles so billig verarbeiten und sie hätten die Mühe und blablabla. Ich denke mir, dann sollen sie sie entweder nicht annehmen oder eben die Klappe halten. Nervt, wenn man 165 Euro auf den Tisch legt und dann noch Sprüche gedrückt bekommt.

0

Was möchtest Du wissen?