Gewährleistung auf defekten Computer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Selbst das beste Argument wird nichts nutzen und Media Markt verhält sich völlig rechtlich korrekt. Auch wenn wir schon seit über 15 Jahre eine 2jährigen Gewährleistung haben, so ist sie de facto immer noch bei 6 Monate. Nach 6 Monaten musst du dem Händler beweisen, dass das Teil von Anfang an defekt war.

Ohne teures Gutachten nicht zu bewerkstelligen und das Gutachten kostet mehr als das Teil.

Verbraucherschutz ist nach wie vor etwas in dem Land, was nicht gerade üppig ist.

Ist leider auch so. Keine Chance. War gerade im Mediamarkt und die sagten dass so, wie sie es schrieben. 

0

ein mainbaord ist aufgrund der äußeren Hülle durch mechanische Schäden deinerseits ja geschützt. wenns eine mechanische Einwirkung gegeben hätte, wodurch das Mainboard beschädigt wäre, würde man das ja äußerlich erkennen.

das bedeutet iwas ist da durchgeschmorrt. und das kann nur ein herstellungsfehler sein. denn ein Mainboard kann man nicht übertakten alsdass man es überlastet 

könnte auch überspannung durch usb ports bekommen haben o. Ä.

1
@Laziiboy

theoretisch ja. aber praktisch wohl kaum.

denn was erzeugt soviel Spannung und ist an einem usb port anschließbar? mir fällt da nicht viel ein.

1

Apple dreck

0

Was möchtest Du wissen?