Geundheitspass - neuer Arbeitgeber

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich musste mir ein Duplikat holen vom Gesundheitsamt, da mein alter Arbeitsgeber die rote Karte verbummelt hat. habe dafür jetzt 11 euro bezahlt. mein neuer Arbeitsgeber ersetzt mir die 11 Euro. Nur muss das Duplikat wieder abgestemplet werden. Mein Ex Chef will es nicht tun. so gehe ich mit den Arbeitsvertrag vom Ex Chef zum Job Center u die stempeln mir dann die rote KARTE ab

Eine Folgebelehrung ist nur einmal im Jahr notwendig und da du den Pass erst drei Monate hast ist eine neue noch nicht notwendig. Falls dein neuer AG dies ´nicht akzeptiert sollte er dir eine neue Ausstellung selbst bezahlen, schließlich ist er für immer gültig.

Schreib doch selbst was und lass es Dir von Deinem alten Arbeitgeber abzeichnen / unterschreiben / Stempeln

Was möchtest Du wissen?