Getrunkenes kommt als flüssiger Stuhl was nun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Abwarten und Tee trinken.

Das meine ich wörtlich - schwarzen Tee mit Zucker und einer Prise Salz (oder Salzstangen dazu knabbern).

Trinke mindestens 2,5 Liter, besser drei, über den Tag verteilt, damit du nicht austrocknest. Normalerweise hilft sich der Körper bei solchen Durchfallerkrankungen selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon mal daran gedacht, einen Arzt, der Wochenenddienst hat, anzurufen. Wenn man nicht dort hin kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Darm ist lang und muss sich erst reinigen, bevor er wieder normal verdauen kann (bis zu 10 Tage kann normal sein). Schwarzer Tee, Weißbrot statt Zwieback und Kartoffeln (mit Wasser gemust). Gegebenenfalls braucht der Darm auch Hilfe in Form von Medikation wie z. B. Perenterol.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das dauert bischen bis dein Magen wieder Regeneriert hat.

Wenn man nur Flüssigkeit zu sich nimmt ja wo soll das feste her kommen ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?