Getriebeschaden oder Glück gehabt?

2 Antworten

Wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde. Und um fälschlich das Getriebeöl abzulassen, bedarf es nun wirklich einer gehörigen Portion Ahnungslosigkeit, um es mal gewählt auszudrücken.

Dann auch noch Motoröl nachfüllen, ohne auf den Peilstab zu schauen. Oha. Hoffentlich hast du noch Freude am Wagen.

Motor und Getriebeöl sind das gleiche. Das einzige getriebe wäre ein Differential mit getrennter Schmierung

Motor und Getriebeöl sind das gleiche

Unsinn
.

Das einzige getriebe wäre ein Differential mit getrennter Schmierung

Ein Getriebe hat beim PKW immer eine vom Motor unabhängige Schmierung, dort wird ein ganz anderes Öl verwendet als im Motor, da dort ganz andere Anforderungen an das Öl gestellt werden.

1

Was möchtest Du wissen?