Getriebeschaden kurz nach Gebrauchtwagenkauf

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

der Händler hat da erst mal ein recht den mangel nachzubessern. allerdings muss er den wagen dann auch abholen da er so nicht fahrbereit ist.

an den kosten für eine andere werkstatt muss er sich aber nicht beteiligen.

du hast aber das recht auf eine rechnung vom händler über die reparatur und dann auf die reparatur und die eingebauten teile natürlich wieder gewährleistung. lasse auf der rechnung genau vermerken was gewechselt wurde und wer das gemacht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von koenigstiger196
07.03.2014, 11:29

aber nur bis ende gewährleistung KFZ

0

hallo

diese aussage der werkstatt , halte ich für sehr gewagt ! und nicht für üblich !! keine werkstatt mit niv. würde sich darauf festlegen ! und eine kupplung macht locker 5-600000km mit ,

wenn vernünftig gefahren wird , selbst unsere fahrschulwagen haben 250000 km mit der ersten kupplung runter und werden noch lange damit fahren

70€ für intensivreinigung ?? uunmöglich

gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sachmängelhaftung heißt das Zauberwort,was dich retten könnte.Lese dir das mal durch:

http://www.auto.de/autokauf/sachmaengelhaftung/autotipp-364

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von christopher1310
07.03.2014, 10:48

wie könnte mich das retten? dann müsse er es ja reparieren lassen, was ich ja im prinzip nicht möchte, weil mir die ganze nummer bei ihm zu "undurchsichtig" und "unseriös" wirkt.

0

Was möchtest Du wissen?