Getriebeschaden als Folge von vorhergehenden Mängeln der Schaltelektronik?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Werkstatt macht es sich hier wie meist sehr einfach ! Bist Du im Rechtsschutz versichert ! Geh zu einem Anwalt und lasse ein Beweis-Sicherungs-Verfahren einleiten, dann gibt es ein Sachverständigen Gutachten ! Den Mangel-Folgeschaden kann nur ein Sachverständiger festlegen !

Wenn Du glück hast, und der gute arbeitet sonst nicht für die Werkstatt kann der Nachweis gelingen !

Wenn nicht, versuch dich mit allen Mitteln mit dem Händler zu einigen ! Draufzahlen musst Du ohnehin beim Erhalt eines neuen Getriebes, denn Du erhälst neu für alt, und die Differenz ist zu zahlen !

Was möchtest Du wissen?