Getrieb, kupplung, antriebswelle,... ?

4 Antworten

Hallo, habe im Moment das gleiche Problem. Du hast wie ich eine falsche Kupplung eingebaut. Vergleiche mal bitte die beiden Kupplungsscheiben und Du wirst feststellen, daß die Scheiben unterschiedlich sind. Muß auch einen neuen Satz bei Fiat bestellen.Da die Kupplung hydraulisch funktioniert, kannst Du nix einstellen Grüße

Hallo Kollege

Ich fasse zusammen so wie ich deine etwas wirren Zeilen verstehe bei getrennter kupplung lassen sich alle Gänge schalten aber Du bekommst keinen Kraftschluß nach lösen der Kupplung ?

Frage meinerseits : Wenn Du die kupplung mal in Ruhe lässt , lassen sich die Gänge einlegen und du verspürst Wiederstand beim vor oder zurückschieben? Ist der kraftschluss gegeben oder war er vor dem Kupplungswechsel da oder nicht? Ist es erst seit dem Wechseln der kupplung so oder wie war das vorher?

Ich Denke deine Kupplung stellt keinen Kraftschluß her. Das kann folgende Ursachen haben aber bitte verzeihe mit Ferndiagnose ist schwer. Deine Kupplungsbetätigung , ich vermute ein mechanisches Seil oder Bowdenzug, bewegt sich dieser wenn Du innen am Pedal betätigst? Hast du Pedalspiel ?? Ich kenne dein Fahrzeug nicht aber es gibt Bowdenzüge die autom Nachsteller haben , ist dieser nicht zurückgesetzt kann die kupplung nicht richtig lösen also keinen Kraftschluß herstellen. Hast Du eine hydraulische Betätigung? sind Geber und Nehmerzylinder in Ordnung? Wurde das Ausrücklager mit getauscht? richtig montiert? war die Ausrückgabel in Ordnung , bewegt funktional?

Versuche doch bitte mal die Vorgeschichte zu umreissen. also Kupplung defekt .. was getan .. warum Getriebe getauscht gleich beim Kupplungswechsel oder erst später weil es nicht geklappt hat. welche Dinge überprüft mit welchen Ergebnissen? Berichte konkreter. In welcher Region lebst Du sollte man sich mal persönlich anschauen wenns nicht zu weit ist. Joachim.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit über 40 Jahren als Schrauber unterwegs . Meisterbrief

Was ist denn mit den Antriebswellen stecken die richtig im Getriebe?

Was möchtest Du wissen?