getrennte Steuererklärung oder gemeinsam?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die neue Steuerklasse (1) gibt es ab Januar 2017, das Jahr nach der Trennung und da geht nur noch die getrennte Steuererklärung. 

was 2016 besser ist, kommt drauf an. Habt ihr sehr unterschiedlich viel verdient und versteht ihr euch gut, dann macht sie zusammen, das Geld geht dann auf ein Konto und muss geteilt werden, es gibt zusammen aber dann mehr raus. 

Bei ähnlichem Einkommen kommt es nicht so drauf an, du kannst sie auch alleine machen und sparst dir so vielleicht einiges an Problemen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise ist die zusammenveranlagung günstiger für beide, da dann der splitting Tarif angewendet wird.

Für das Jahr 2017 könnt ihr keine Zsm-Veranlagung beantragen, da ihr im ganzen Jahr 2017 getrennt gelebt habt. Ihr müsstet mind einen Tag zusammen gelebt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist besser, getrennt oder gemeinsam?

Nachrechnen. Vermutlich die gemeinsame Veranlagung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?