Getreidemühle - wer hat Erfahrungen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Getreidemühlen gibt es oft günstig bei ebay.

Man braucht etwas Geduld, findet aber immer wieder tolle Angebote.

http://search-desc.ebay.de/search/search.dll?sofocus=bs&sbrftog=1&catref=C6&from=R10&_trksid=m37&satitle=getreidem%FChle+&sacat=-1%26catref%3DC6&fts=2&sargn=-1%26saslc%3D3&sadis=200&fpos=28201&sabfmts=1&saobfmts=insif&ga10244=10425&ftrt=1&ftrv=1&saprclo=&saprchi=&fsop=1&fsoo=1

Danke, habe auch schon dort nachgesehen und werden am Ball bleiben.

0

Wer wirklich optimales Vollkorn-Mehl haben will,
gleichmäßige Feinheit, auch die Randschichten,
und noch dazu wenig Erwärmung des Mehls,
der sollte sich mal Zentrofan ansehen.
http://www.zentrofan-muehle.de
Wir haben unsere Zentrofan Mühle etwa 1 Jahr sehr intensiv im Einsatz,
war sehr teuer, aber wir würden sie nicht mehr missen wollen.
Das Mehl kann man durch die gleichmäßige Feinheit fast wie Auszugsmehl verwenden.
FG Josef

Ich würde bei Getreidemühlen nicht sonderlich auf den Preis, sondern auf die Qualität des Mahlwerks und auf die Möglichkeiten zur Reinigung achten.

Ich möchte unsere 20 Jahre alte Getreidemühle (hat mal über 1.000 DM gekostet) in der Küche nicht mehr missen.

Du hat ja Recht, natürlich ist die Qualität das Wichtigste. Unsere Tochter möchte sich jedoch gern selbst - ohne unser Zutun - eine kaufen und ein junger Haushalt hat nun einmal bei Neuanschaffungen finanzielle Grenzen.

0

Ich habe seit Jahren eine Getreidemühle in der Küche und benütze sie nur noch zum Mahlen von Gewürzen. Mein Mehl kaufe ich in der Mühle: 405, 405 Dunst, 550, 1050, Weizenvollkornmehl, Dinkel, Dinkel Dunst, Roggenmehl, Roggenvollkornmehl, Roggenschrot - und alles frisch. Schaut doch mal im Branchenbuch, ob es so etwas nicht in erreichbarer Nähe gibt und spart euch den Krach und die Arbeit - es sei denn, Ihr habt weltanschauliche Gründe für die Mühle. Ich backe übrigens den Großteil meines Brotes selbst. Das mag meine Haltung erklären.

Es gibt kleine Handmühlen, die preislich etwas günstiger sind. Aber wir haben die Erfahrung gemacht, dass das Mahlen mit der Handmühle mühsam ist und benutzen sie jetzt nur noch auf Reisen. ich denke 150 € ist ok.

Danke, nachdenklich macht uns nur die 1:1 Umrechnung von DM auf EURO, finden also den Preis zu hoch.

0
@Justin

Ja, kann ich nachvollziehen, aber ich kenne keine billige. Vielleicht mal im Naturkostladen nachfragen?

0

Was möchtest Du wissen?