Geträumte Schlafstarre?

2 Antworten

Klar kann man. Es gibt viele Gründe, warum es sich so real angefühlt hat.

Bin neidisch

Albträume, Träumen nach kurzer Zeit.

Ich bin letzte Nacht um 3 Uhr morgens schlafen gegangen, hatte ein (relativ langen) Albtraum und bin um 3:30 aufgewacht. Die Frage die ich mir stelle ist, wie das möglich ist, wegen der REM Phase etc. etc. Ich wäre sehr dankbar, wenn Jemand mit mehr Ahnung über dieses Thema evtl. eine Antwort hätte. Danke ^^

...zur Frage

Angst vor Klarträume!

Hallo Leute, Ich hab da so ein kleines Problem. Also, in den letzten paar Monaten habe ich mich mit dem Thema Klarträume beschäftigt & herausgefunden, dass ich diese Klarträume ziemlich oft habe. Das Problem jedoch ist, dass ich meistens Angst habe, wenn ein Klartraum eintritt und zwar die Schlafstarre (Schlafparalyse). Ich weiß nicht warum, aber das zerstört einfach alles! Nachdem ich diese grauenvolle Momente durchlebe und in den Klartraum hineinkomme, werde ich total panisch und bekomme extreme Angst. Ich denke dann immer, dass ich jetzt was dagegen tun muss & ich versuche auch die ganze Zeit aufzuwachen, aber das klappt meistens nicht und wenn ich dann endlich aufgewacht bin, dann fange ich an zu weinen oder sonstiges. Was ich meistens in meine Klarträumen mache ist eigentlich nur Panik zu bekommen, versuchen nach Hilfe zu suchen oder ich stelle mir etwas sehr "gruseliges" vor. Ich will es meistens auch nicht wahr haben, dass ich klar träume, deshalb ist meine Frage an euch: Wie kann ich normal klar träumen, ohne dabei Angst zu haben, denn ich finde Klarträume richtig schön (und ich hatte auch oft normale Klarträume gehabt). Könnt ihr mir da irgendwelche Tipps geben oder sowas? Danke schon mal.

...zur Frage

Schlafparalyse oder doch nur ein Traum?

Also, letzte Nacht war alles ganz komisch... Ich kann es euch nicht genau erklären das ich nicht weiß ob ich das nur geträumt habe. Auf jeden fall lag ich in dem Traum im Bett und konnte mich nicht mehr bewegen. Und im Hintergrund hat es sich immer so angehört als würde meine Zimmertür aufgemacht werden. Irgendwann war dann diese komisch Situation auch wieder vorbei. Ob ich danach direkt aufwacht bin oder weiter geschlafen habe sie auch immer kann ich euch nicht sagen weil sich alles so komisch angefühlt hat. Aber als ich später wieder richtig am schlafen war, hatte ich dann noch einen Albtraum.. Könnt ihr mir sagen was das vielleicht war ?

...zur Frage

Gibt es wirklich Boxer, die ein so hartes Kinn haben, dass sie nichts spüren, wenn sie getroffen werden?

Golovkin, der für sein gutes Kinn bekannt ist, meinte nach dem Kampf gegen Brook, dass er seine Schläge nicht gespürt hat und nur so angefühlt hat als ob er ihn antippen würde (und das obwohl er von ziemlich guten und harten Schlägen getroffen wurde, vor allem in der zweiten Runde). Ist sowas überhaupt möglich? Ich kann mir das irgendwie nicht so richtig vorstellen.

...zur Frage

Wie läuft bei euch die Schlafparalyse ab und findet ihr es wirklich so schlimm wie manche sagen?

...zur Frage

Ab wann zählt Sekundenschlaf als Schlaf?

Hallo, ich bin heute sehr müde gewesen. Ich bin während eines Vortrags mehrmals (ca. 20x) kurz eingenickt und habe des Redners Worte mehrmals mit kurzen "Träumen"/"Halluzinationen?" vermischt. Komischerweise ist mir der Kopf nur einmal umgekippt, und ich hatte immer alle Gegenstände in der Hand, obwohl sich mein ganzer Körper total schwer angefühlt hat. Ich weiß nicht wie lang ich weg war, da ich oft den Faden verloren hatte, aber nicht mehr als 10-20s.

Kann man das schon als Schlaf bezeichnen? Ich habe mich danach viel wacher gefühlt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?