Getränke im 19. Jahrhundert?

2 Antworten

Es wurde überwiegen Wasser getrunken. In den wohlhabenden Familien auch Wein, Met (Honigwein), Cider (Apfelwein) und Säfte (z.B. Apfel, Birne, Kirsch, Erdbeere). Seit Jahrhunderten werden dort auch süße Weine wie Sherry, Portwein und Madeira getrunken. Der gute Schottische Whisky darf natürlich nicht vergessen werden. Und natürlich Tee! Gelegentlich auch Kakao (mit Milch oder Wasser) und eigentlich nie Kaffee. Außerdem Lemon Squash, der Urtyp aller Limonaden (hergestellt aus Wasser, Zucker und Zitronensaft). Aber auch mit anderen Zutaten wie Rosen, Quitten, Himbeeren, Johannisbeeren, Erdbeeren und auch Zimt. Limonaden jedoch nicht zum Essen :-)

vielen dank, das war sehr hilfreich! :)

0

wein bier schnaps, wasser, tee, kaffee, saft, milch und seit 1886 auch cola

Auch Kakao, aber anfangs noch mit Wasser angerührt.

0

Alte Schnapsdrossel ;)

"Wein, Bier, Schnaps, Wasser", in der Reihenfolge!

0

Was möchtest Du wissen?