getönte Tagescreme anstatt Make-up?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also wenn du eine reine Haut hast ohne Pickel usw dann kannst du ruhig eine getönte Tagescreme nehmen, die ist nicht so intensiv und hinterlässt nicht den "maskeneffekt" wie bei einem Make-Up. Auch zu empfehlen sind die BB-Creams, da ist so ein Mischmasch ;-)

Bei Make-Up empfehle ich von catrice "photo-Finish".. günstig und das beste make-up eh und je

Liebe Grüße Lari

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

für jeden tag nehme ich getönte tagescreme, die deckt nicht so gut wie make up, aber man sieht auch nicht wie eine leiche aus. zum weggehen nehme ich make up, weils besser deckt und ein feineres hautbild macht.

von vorteil bei tagescreme ist, dass man sich das gesicht einfach eincremt und fertig ist, man pflegt und hat einen leichten make-up-effekt gleichzeitig ich nehme ein mattierendes produkt z.b. von nivea. das geht schneller als bei make up, wo man erst eine normale creme drunter verteilt und dann vielleicht noch concealer drunter, dann make-up und dann puder drüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

von bebe. Naja abdecken tut sie zwar finde make up aber schöner aber wenn du mal zuhause bist oder keine lust hast dich irgendwie fertig zu machen dann kann man die creme benutzen. Man sieht dadurch viel frischer aus :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Von Nivea ist gut benutze sie selber . l.g

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?