geteiltes sorgerecht - kindergarten!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wenn ihr das geteielte sorgerecht habt dann wird es schwer ohne anwälte da was zu drehen. sollte das kindeswohl gefährdet sein dann kannst du über einen anwalt ein eielverfahren auf gesamtes sorgerecht einklagen aber ohne anwalt sehe ich da wenig hoffnung.

Rabbit19 03.07.2014, 21:46

Hmm das dachte ich mir schon fast .. Aber für meinen Zwerg .. für den ich nur das Beste will nehme ich diesen Kampf auch noch auf mich .. Danke :)

0

Schalte das Jugendamt ein und informiere die über deine Angst. Außerdem kannst du im Kindergarten ganz klar Anweisung geben, bevor die das Kind an den Kindsvater abgeben, dass du angerufen werden willst. Und zwar bevor der Vater das Haus verlässt.

Allerdings darfst du nicht vergessen, dass auch der Vater Rechte hat. Wenn das Auffenthaltsbestimmungsrecht auch bei euch beiden liegt, wird es allerdings etwas schwieriger. Aber wenn der Kindergarten Bescheid weiß, dann ist dir schon mal etwas geholfen und kannst ruhiger sein, weil du weißt, dass der Vater nicht das Kind einfach holen kann.

martinzuhause 06.07.2014, 08:36
Außerdem kannst du im Kindergarten ganz klar Anweisung geben, bevor die das Kind an den Kindsvater abgeben, dass du angerufen werden willst. Und zwar bevor der Vater das Haus verlässt.

allerdings kann der kindesvater das gleiche vom kindergarten verlangen. das ist zum gleück beim gemeinamen sorgerecht so. ob der kindesvater da interesse an dem kind hat kann die kindesmutter da schlecht beurteilen da sie in dem fall nicht gerade unabhängig ist.

0

Was möchtest Du wissen?