Geteilte Elternzeitt : alles auf einmal eintragen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Willst du nur Elternzeit (unbezahlt) oder auch Elterngeld in dieser Zeit bekommen?

Elternzeit musst du bei deinem Arbeitgeber für zwei Zeitjahre ab dem ersten Tag Elternzeit festlegen. Änderungen in diesem Zweijahreszeitraum darf der Arbeitgeber grundlos ablehnen. Ob du wochen- oder monatsweise Elternzeit nimmst, ist egal. 

So gesehen müsstest du beide Zeitabschnitte sofort mit einem einzigen Schreiben bei deinem Arbeitgeber anmelden. 

Willst du aber in der Zeit auch Elterngeld haben, dann solltest du die Elternzeit in vollen Lebensmonaten nehmen, sonst hast du massive finanzielle Einbußen bis hin zur Ablehnung des Elterngeldes. 

soweit ich weiß kannst Du nur volle (Lebens-)Monate nehmen.

Nimm' doch einfach für die Zeit nach der Geburt Urlaub.

Was möchtest Du wissen?