GET und POST Parameter werden nicht ausgeführt (PHP)?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also wegen dem Problem mit den Bildern und JS Dateien, das liegt wohl daran, dass du die relativ eingebunden hast und dann "sucht" der Browser diese Dateien in dem virtuellen Verzeichnis ("/top/seitenname"), das lässt sich aber ganz einfach verhindern indem man nur absolute Pfade dafür benutzt, also z.B.

<script src="/js/blubb.js"></script>

statt

<script src="js/blubb.js"></script>

Das gleiche Prinzip bei CSS, Bildern etc.

Wie sollen die URLs denn aussehen, die da aufgerufen werden sollen? Sieht mir auf jeden Fall so aus, als ob da einiges unnötiges dabei wäre, denn wenn du z.B. eine Rewrite Rule mit [L] abschließt, dann ist das die letzte, die beachtet wird (wenn sie zutraf), deren Bedingungen musst du dann nachher nicht nochmal explizit ausschließen.

Ich würde es mir da im allgemeinen aber auch sowieso nicht so umständlich machen, ich benutze z.B. immer nur genau eine Rewrite Rule:

<IfModule mod_rewrite.c>
RewriteEngine On
RewriteBase /
RewriteRule ^index\.php$ - [L]
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule . /index.php [L]
</IfModule>

Das ist letztlich zugegeben von WordPress abgeguckt, aber es funktioniert halt wunderbar, damit werden einfach alle Requests auf Dateien / Ordner, die nicht wirklich existieren, auf die index.php geschickt und dort hole ich mir dann per PHP die URL und entscheide einfach danach, welche Dateien includet werden sollen bzw welche Klassen / Funktionen das entsprechend bearbeiten / anzeigen sollen. So muss man halt auch nicht ständig für neue (Unter-)Seiten eigene Rewrite Rules erstellen etc.

Vielen dank:) Weißt du denn woran das liegen kann das ich die Formulare nicht abschicken kann bzw daten in der Datenbank eintragen kann ?

0
@diginomade

Was genau meinst du denn mit "nicht abschicken können"?

Also klickst du auf den Button / drückst Enter und nichts passiert oder fehlen dann die POST / GET Werte auf der Zielseite?

Und bei der DB, kommt dann eine Fehlermeldung?

Von beidem am besten mal den Code posten (bevorzugt auf z.B. pastebin.com und nicht hier direkt) und genau beschreiben was nicht funktioniert.

1
@mastema666

Sobald die Seite Dynamisch erreichbar (?page=dashboard und da ist ein Formular) ist dann werden die Formulare erst nicht in der DB gespeichert sobald ich das ganze statisch mache (dashboard.php) dann funktioniert das also der Code ist richtig ich glaube das es an der Htaccess liegt kann das sein ?

0
@diginomade

Hast du dir denn mal die Variablen ausgeben lassen um zu sehen, ob da auch wirklich das drin steht, was du erwartest?

Also speziell jetzt die $uri und $urip. Auch $websitePages und $page werden ja, zumindest in dieser Datei, gar nicht gesetzt.

Am besten wirklich mal testweise alle genutzten Variablen ausgeben lassen und deren Inhalt überprüfen.

Ich würde btw so "zusammengesetzte Variablen" immer so schreiben:

file_exists($websitePages. '/'. $page .'.php')

statt:

file_exists("$websitePages/$page.php")

Und das hat auch bei include etc, das sollte zwar grundsätzlich auch so funktionieren, wie du es gemacht hast, aber je nachdem wie die Variablen benannt sind etc wirds imho unübersichtlich.

Auf jeden Fall würde ich wie gesagt mal alle Variablen ausgeben lassen, ggf auch die "zusammengesetzten" wie "$websitePages/$page.php".

0

Schau dir doch ein paar Tutorials an

Hab ich schon komm aber leider nicht weiter :/

0

Seite auf HTTPS per .htaccess weiterleiten?

Hallo,

Seit geschlagenen Stunden versuche ich tragischerweise die .htaccess so zu konfigurieren, dass immer https/LINK aufgerufen wird.

Folgendes steht in der .htacces drin: RewriteEngine on RewriteCond %{SERVER_PORT] !^443$ RewriteRule (.*) https://%www.incsky.net/$1 [L]

Beim Aufrufen von LINK wird als erstes von einem unsicheren SSl Zertifikat berichtet (Ist echt...), und danach wird die Seite zu https/LINK/joomlajoomla etc weitergeleitet. Weiss jemand von euch wie das zu handhaben ist? Ich wäre euch SEHR dankbar. Ich krieg die Krise, ehrlich jetzt.

Mg Blue

...zur Frage

.htaccess-Passwortschutz subdomain?

Hallo,

in einem Hauptverzeichnis befindet sich eine .htaccess-Datei, die es erlaubt, die .html-Endung wegzulassen.

RewriteEngine On
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteRule ^([^\.]+)$ $1.html [NC,L]

Ich möchte eine Subdomain (x.domain.de) erstellen, die mithilfe einer .htaccess- und einer .htpasswd-Datei geschützt wird.

Dafür habe ich im Hauptverzeichnis das Verzeichnis x angelegt.

Darin befinden sich wie im Hauptverzeichnis eine Datei index.html und dieselbe .htaccess-Datei, damit auch alle Dateien in x ohne .html-Endung auskommen.

Was muss ich in der .htaccess-Datei in x ergänzen, damit x.domain.de (eigentlich x.domain.de/index.html) und auch alle anderen Dateien in x geschützt sind?

Ich habe das versucht:

RewriteEngine On
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteRule ^([^\.]+)$ $1.html [NC,L]

AuthType Basic
AuthName "Passwortschutz"
AuthUserFile .htpasswd
Require valid-user

Doch die Rewrite-Sache und der Passwortschutz gleichzeitig scheinen so nicht zu funktionieren.

Was habe ich falsch gemacht?

LG

maessigefrage

...zur Frage

Zwei Formulare gleichzeitig absenden?

Ich habe ein kleines Problem. Ich versuche eine Artikelverwaltung zu programmieren, die aus zwei Formularen besteht. Einem "Tab" in dem ein Formular ist, für einen Blogbeitrag und einen weiteren "Tab" mit einem Formular für einen Radiobeitrag.

Ich möchte jetzt, außerhalb beider Forms einen Button haben, der beide Formulare abschickt und die Funktion submitEditorForm() ausführt, die ich geschrieben habe.

Finde jedoch nirgends eine Lösung?

...zur Frage

Javascript Variable = (Zufällig ) Variable1 oder variable2?

Hallo ich sitze seit einiger zeit an meinem Spiel :) JS & Html.

Der Platformer läuft :) und jetzt fehlen die level.. ich könnte zwar jedes level einzehln in den Code einbinden allerdings .. Level erstellen ist aufwendig genug. Das ist mein Code derzeit (Ja.. es Funktioniert)

var GAME_MAP = new Array(
"                                        ",
"                                        ",
" E                                      ",
"###                                     ",
"  #                                     ",
"  ##   X    G     X             G       ",
"  ##################################    ",
"             ##                         ",
"             ##                       ##",
"          G  ##  X G                 ###",
"         ###########                ####",
"#    #                 ##       ########",
"# T ##                ######            ",
"#########          ##########           ",
"            ##      ##########          ",
"           #####                        ",
"         ########  F                 MMM",
"    ######     ##               MMMMMMMM",
"##              ###   ### G             ",
"###               #   #######           ",
"######    G       #   #########      X  ",
"#####     #                        #####",
"        ####   X                  ######",
"       #############             #######",
"      #####             G  ##   ######  ",
" P   ###                ####            ",
"##                    ####              ",
"###           # #                       ",
"#### G #  X  ######   G  X     X   ##   ",
"########################################"
)

Ich möchte jz aber denn array in eine andere variable packen und Gamemap soll entscheiden ob wir jetzt level 1 laden oder level2 usw..

Bedeuted etwa so

    var Gamemap = new Array() //mapinhalt fehlt

var Gamemap2 = new Array(
var GAME_MAP =  //hier dann die zufallsmap

//dann die ladefunktion der map starten usw.. function initialiseMap()

...zur Frage

SSL-Zertifikat wird nicht erkannt?

Guten Tag

Mein erworbenes SSL-Zertifikat wird aus irgend einem Grund nicht erkannt. Sobald ich die Seite besuche, ist sie leer. (solange das Zertifikat auf die Seite geschalten ist) Ich benutze ISPconfig und Seafile.

domain.vhost

    <VirtualHost *:443>
      ServerName example.com
      DocumentRoot /var/www
      Alias /media  /home/seafile/haiwen/seafile-server-latest/seahub/media

      SSLEngine On
      SSLCertificateFile /home/seafile/haiwen/certificates/example_com.key
      SSLCertificateKeyFile /home/seafile/haiwen/certificates/example_com.crt



      RewriteEngine On

      <Location /media>
       Require all granted
      </Location>

      #
      # seafile httpserver
      #
      ProxyPass /seafhttp <a href="http://127.0.0.1"  target="_blank">http://127.0.0.1</a>:8082
      ProxyPassReverse /seafhttp <a href="http://127.0.0.1"  target="_blank">http://127.0.0.1</a>:8082
      RewriteRule ^/seafhttp - [QSA,L]

      #
      # seahub
      #
      RewriteRule ^/(media.*)$ /$1 [QSA,L,PT]
      RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
      RewriteRule ^(.*)$ /seahub.fcgi$1 [QSA,L,E=HTTP_AUTHORIZATION:%{HTTP:Authorization}]
    </VirtualHost>

(Die klmmern nimmt es hier nicht an)

Das Zertifikat habe ich von https://ssl-trust.com

Das CSR habe ich wie folgt erstellt:

openssl req -nodes -newkey rsa:2048 -sha256 -keyout 'example_com.key' -out 'example_com.csr' -subj '/CN=example.com/C=DE'

und das Zertifikat, habe ich den Daten entnommen. (Anhang)

Warum funktioniert den das nicht?

...zur Frage

Wie kann man den Proxyserver "AFD-Verbotsverfahren-Jetzt!" den Zugang zu einer Webseite verbieten?

Das folgende htaccess-Konstruktur funktioniert leider nicht immer:

RewriteEngine On

RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} AfD-Verbotsverfahren\ JETZT! [NC]

RewriteRule .* - [F,L]

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?