Gesundheitszeugnis: Untersuchung: was machen die da?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine gründliche Untersuchung ist zwar das, was man sich bei der Ausstellung eines Gesundheitszeugnisses wünschen würde, aber das findet im allgemeinen nicht statt.

Du bekommt einen Vortrag über Hygienemaßnahmen in Deinem Betrieb gehalten und Dein Impfausweis wird überprüft.

Hier steht zwar, dass man gründlich untersucht wird, aber ich habe da schon anderes gehört. Meine Schwester wurde gefragt, ob sie sich gesund fühlt und hat das einfach ausgestellt bekommen - äußerst bedenklich, möchte ich mal sagen.

http://www.helpster.de/ein-gesundheitszeugnis-ausstellen-lassen-so-geht-s_36426

lg Lilo

Es ist nur ein Vortrag - das heißt heute nicht mehr Gesundheitszeugnis sondern  "Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz".

Hier wird über relevante Symptome und bestimmte Krankheiten informiert, bei deren Auftreten ein sofortiges Beschäftigungsverbot eintritt.

Es findet keine medizinische Untersuchung statt.

Der Personalausweis ist mitzubringen.

Es gibt 2 Belehrungen,
1. Belehrung nach § 43 Infektionsschutzgesetz (IFSG)

2. Lebensmittelhygiene-Schulung nach EU-Verordnung (EG) Nr. 852 / 2004

Eine Untersuchung gibt es nicht mehr.

Was möchtest Du wissen?