Gesundheitstourismus in Griechenland

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Heiligtum des Aeskulap besuchen !

(lebende AeskulapNattern findet Ihr dagegen eher in Schlangenbad am Taunusrand in Deutschland)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach Möglichkeit sollten Sie kurzfristig auf ein anderes Land ausweichen, bis das wieder Land zur Ruhe kommt bzw. wegen der gegenwärtigen Probleme für Touristen wenig zugänglich ist. Einer meiner Söhne war u.a. zwecks medic. Erfahrungsaustausch in Süditalien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sominja
05.10.2011, 16:15

Nächstes Jahr soll es losgehen. Da werden die Griechen wohl wieder ruhiger sein. Nicht reich, sicher, aber die freuen sich denn doch über touris mit geld in den taschen..

0

Was möchtest Du wissen?