Gesundheitsscheck Polizei bei Frauen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Alle Bewerber werden auf ihre DIENSTTAUGLICHKEIT untersucht.

Natürlich will der Staat auch keine Beamte berufen, die ein Jahr später wegen Krankheit ausfallen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von Frauen wird meist noch ein Bogen vom Frauenarzt gefordert, ansonsten ist alles wie bei den Männern auch.Dazu zählen Sehtest, Hörtest, Blutabnahme, Urinabnahme, Belastungs EKG und so zumindest in Berlin ein Röntgen deiner Lungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Du darfst Slip und BH anbehalten.

Männer haben es hier nicht so gut. Sie werden oft auch kurz auf den Zustand der Hoden gecheckt (Ist ein sehr gefährdeter Bereich. Das gewaltbereite Gegenüber weiß ganz genau, wo sie einen Beamten treffen müssen, damit der nicht mehr geradeaus gucken kann!) und müssen einen Moment die Hosen runter lassen. Aber auch hier eig. nur kurzer Sichtbefund.

Ansonsten erfolgt nur die Medizinische Selbstauskunft und bei Bedarf ein (Fach-) Arztbogen.

Ansonsten intensiv/allgemein orientiert. Blut, Urin, Herzparameter, Status Bewegungsapparat, Haut, Augen, Ohren ...

Gruß S.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher nicht im Intimbereich. Weiteres wissen andere wahrscheinlich besser als ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?