Gesundheitsschäden durch Lackiere?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei Arbeiten mit Lacken ist es immer sinnvoll, sich mit einem Mundschutz zu schützen, weil immer Dämpfe aufsteigen, welche gesundheitsschädlich sein könnten.

Letztendlich hängt es von den Inhaltsstoffen der Lacke ab, wie schädlich die von Euch verwendeten Produkte sind.

Ich rate Dir dazu, dass Du zwischendurch immer wieder an die frische Luft gehst und beim Arbeiten mit solchen Lacken einen Mundschutz trägst. Die bekommt man für wenig Geld in jedem Baumarkt. Bitte darauf achten, dass es ein spezieller Mundschutz für die Verwendung von Lacken ist. Da gibt es Unterschiede. Es gibt Mundschutz, welche für staubige Arbeiten gedacht sind und eben auch welche, die für die Anwendung von gesundheitsschädlichen Dämpfen geeignet sind.

Alles Gute und weiterhin viel Erfolg bei den Renovierungsarbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von balbih
27.08.2016, 12:36

Danke :) Bei dem Kommentar von magnum72 hab ich die Inhaltsstoffe aufgezählt. Ich hoffe die sind jetzt nicht allzu giftig

0
Kommentar von magnum72
27.08.2016, 13:24

Hallo Sternenmami. Masken für Lösungsmittel und Gase gibt es nicht im Baumarkt. Alles was dort erhältlich ist sind schlechte oder weniger schlechte Staubmasken. Um Gase zu filtern ist eine ( richtige Gasmaske) erforderlich. sie muss das gesamte Gesicht luftdicht abschließen. Da durch Gase auch die Augen gereitzt werden können. Und es bedarf spezieller Filter immer auch mit Aktivkohle Komponente. Soetwas bekommt mann nicht mal eben so für kleines Geld im Baumarkt.😉

0

Naja wichtig wäre zunächst einmal ob und welche " Lösungsmittel" dieser Lack enthält. Die Industrie suggeriert uns zwar immer das alles gesundheitlich unbedenklich ist, aber dennoch darf daran natürlich gezweifelt werden. Hast du denn beim auftragen soetwas wie Schwindel empfunden? Und enthält der Lack irgendwelche langfristig wirkenden Holzschutz Mittel? Na gut Lindan und PCB enthält heute kein Lack mehr aber Schadstoffe wie Formaldehyd sind auch heute noch aktuell. Wenn schon Holz, ein natürliches Material weshalb dann nicht auch eine Natürliche Versiegelung? Zum Beispiel mit natürlichen Wachsen und Ölen ? Aber das muss jeder selbst entscheiden. Ich wünsche euch jedenfalls viel Freude mit eurem neuen Holzanbau. 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von balbih
27.08.2016, 12:34

@magnum72 Danke :) Ich hab gelsen enthält Kohlenwasserstoffe,C10-C13,N-Alkane,Isoalkane,Cycelene und Aromaten.

0

Fällt dir früh ein dir darüber Gedanken zu machen...

Kommt drauf an was du für Farbe verwendest, das Technische Datenblatt gibt Auskunft darüber ob und wie weit diese Gesundheitsschädlich ist und welche Schutzvorkehrungen zu treffen sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?