Gesundheitsamt Urin/Blutprobe

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Meine Werte warn niedrig die Wollen gucken ob das nur ein probierkomsum war oder ob ich regelmäßig konsumiere da ich mein Konsum Direkt eingestellt habe bevor ich gepackt wurde und das schon 3 Monate her ist dürfte nichts mehr im Urin/Blut vorhanden sein meint ihr das wird dann eingestellt vom straßenverkehrsamt ? 1 Monat Fahrverbot und 680 Euro musste ich schon Zahlen + 110 Euro für das Institut welches das Blut/ Urin untersuchen wird echt ne teure Angelegenheit

Normalerweise gibt es bei ähnlich gelagerten Delikten die Anordnung mehrerer (kurzfristig angekündigter) Urin-Screenings über einen gewissen Zeitrahmen. Tatsächlich aber sind solche Maßnahmen noch nicht bundeseinheitlich geregelt. Ein gutes Portal zur Information über Cannabis und Führarscheinfragen ist die Grüne Hlfe: http://www.gruene-hilfe.de/

Das hängt leider ganz vom Einzelfall ab, und mein Rat an dich: Ich konsumiere auch fast regelmäßig Cannabis. Aber trotz alledem zwischen dem Konsum und dem Fahren sollte man dann doch mindestens 1 Tag lassen.

Strafverfahren, Strafe , Führerscheinentzug.

Drogen am Steuer sind leider immer häufiger. Man kann nur hoffen, dass solche Typen wie Du aus dem Verkehr gezogen werden.

Man kann nur hoffen, das solche Hetzer wie Du so desinformiert bleiben wie sie sind.

..

0

Was möchtest Du wissen?