Gesundheitliche Schäden nach 1 Jahr Rauchen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Das Risiko ist der Menge proportional und da nach 1 Jahr noch nicht so groß. 

Aufhören lohnt sich. rauch-frei.info sagt : 

Nach 20 Minuten
Der Blutdruck sinkt nahezu auf den Wert wie vor der letzten Zigarette. Die Temperatur in Händen und Füßen steigt wieder in den Normalbereich eines Nichtrauchenden.

Nach 8 Stunden
Der Anteil der sehr giftigen Gasverbindung Kohlenmonoxid (CO) im Blut geht auf das normale Niveau zurück.

Nach 24 Stunden
Das Risiko von Herzanfällen verringert sich

Nach 48 Stunden
Der Geruchs- und Geschmackssinn verbessern sich.

Nach 2 Wochen bis 3 Monaten
Der Blutkreislauf stabilisiert sich und die Lungenfunktion verbessert sich um bis zu 30 Prozent.

Nach 1 bis 9 Monaten
Hustenanfälle, Verstopfungen der Nasennebenhöhlen sowie Müdigkeit und Kurzatmigkeit gehen zurück. Die Flimmerhärchen in den Atemwegen gewinnen ihre Reinigungsfähigkeit zurück, so dass die Lunge wieder normal funktioniert. Die Anfälligkeit des Körpers für Infekte vermindert sich.

Nach 1 Jahr
Das erhöhte Risiko einer Koronaren Herzkrankheit (alle Krankheitsbilder durch eine Mangeldurchblutung des Herzens wie Herzinfarkt oder plötzlicher Herztod) sinkt auf die Hälfte des Risikos eines Rauchenden.

Nach 5 Jahren
Das Risiko eines Schlaganfalls ist nur noch halb so groß wie bei jemand, der die ganze Zeit weitergeraucht hat.

Wenn das kein Ziel ist, viel Erfolg.

Danke! :D

1

Danke für den Stern.

0

können da schon größere (oder auch kleinere) gesundheitliche Folgen oder Schäden entstanden sein?

Nein, nur sehr wenig, das meiste ist in dem Alter nach der Zeit noch regenerationsfähig.

  • Herz-Kreislauf, Arterienverkalkung -> bildet sich in jungen Jahren schnell zurück
  • Krebsrisiko -> ist in jungen jahren allgemein sehr niedrig, nur wenige junge Raucher bekommen früh Krebs
  • Lunge -> ist auch Regenerationsfähig, die Lunge erholt sich wieder nach 1-2 Jahren

Danke :D

0

hi, das buch vom autor "allen carr" - "endlcih nichtraucher" hat mir sehr geholfen.

frag mal deinen arzt - und echt, hör auf. rauchen hat nur nachtiele, kostet geld und stinkt. also freu dich leiber aufs nichtruacherleben, denn du verpasst nicht, gar nichts:-)

Ja das stimmt, vielen Dank :-)

0

Was möchtest Du wissen?