Gesundes/fülliges Gesicht und Haare

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Ich würde nicht ohne zwingenden Grund mit Testosteron hantieren. Hinzu kommt :

  • Die positive Wirkung ist komplett reversibel.
  • Die Risiken bleiben, teils schlummern sie im Körper.
  • Der Hormonhaushalt ist immer noch nicht vollständig erforscht, es werden permanent neue Mechanismen gefunden.
  • Jede Beeinflussung des Hormonhaushalts ist potentiell gefährlich, da sie das natürliche Gleichgewicht stört.
  • Wird der Hormonhaushalt künstlich verändert so ist nie sicher ob er sich später wieder normal einpendelt.

Ich wünsche Dir alles Gute und Testosteron gehört nicht dazu..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du schon Nahrungsergänzungsmittel nehmen willst, dann würde ich dir Schüssler Salze empfehlen. Stell dir das vor wie Kraftstoff für die Zellen, das wirkt langfristig gesehen wohl besser als deine Kuren. Du musst aber eine Weile durchhalten, nach einer Woche sieht man noch nicht viel Erfolg. Hier kannst du dich zum Thema informieren und die Salze für dich zusammenstellen: http://www.schuessler.dhu.de/home/sortiment/kuren/schoenheitskur.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Mensch ist unterschiedlich. Wegen des Haarausfalls solltest du dringend zum Hautarzt gehen. Wenn die Haare erst weg sind, kann auch der nichts mehr machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?