gesundes abnehmen wie schaff ich das

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi :)

erst einmal auf jeden Fall Hände weg von Tabletten oder so und die teuren Mahlzeiten aus den ganzen Zeitschriften :)

Abnehmen...das alles schaffst du nur mit Ernährung, Sport und Motivation! Denk zum Beispiel an eine Person die du sehr magst, und denk wie es wäre, mit einer tollen Figur da zustehen (nur ein Beispiel!!). Dreimal die Woche dreißig Minuten laufen oder schwimmen. Morgens normal essen. Du benötigst die Energie in der Schule oder auf der Arbeit. Mittags auch normal essen. Wenn du nachnimmst, dann nimm Gemüse nach anstatt Fleisch, Soße oder Kartoffeln. Abends Eiweiß. Eiweiß wird direkt verbraucht für die Wärmeerzeugung und für die Regenerierung der Zellen. Trinke viel Wasser bis zu drei Litern und verzichte vorübergehend auf Süßigkeiten. Wichtig ist einmal in der Woche essen was du willst um den Jo-jo Effekt zu vermeiden . Geh in ein fitnessstudio und mache auch alle zwei Tage ein ganzkorpertraining. Trainer können dir sagen was für dich geeigneter ist. Du wirst sehen dein Körper wird straffer und du verlierst Gewicht. Wenn du wirklich regelmäßig Sport treibst verlierst du auch fett...zuerst Gesicht, dann beine und schließlich die nervige Zone...bei Männern der Bauch und bei Frauen die Hüften

LG René :)

xena86 29.06.2014, 02:31

Dankeschön rene

0
http://www.apotheken-umschau.de/Abnehmen

Sich immer satt essen und trotzdem abnehmen. Das funktioniert tatsächlich: Essen Sie Nahrung, die viel Volumen hat, aber wenig Kalorien. "Die Essensmenge muss groß genug sein, um satt zu machen, darf aber möglichst wenig Energie enthalten", erklärt Professor Volker Schusdziarra, Ernährungswissenschaftler an der Technischen Universität München, das Grundprinzip. Entscheidend für die Sättigung ist vor allem die Essensmenge. An Lebensmitteln mit einer niedrigen Energiedichte – also einem geringen Kaloriengehalt pro Gramm – können sie sich richtig satt essen und verlieren trotzdem Gewicht!

In den folgenden Kapiteln erklären wir Ihnen in sechs Schritten, wie Sie Ihre Ernährung dauerhaft umstellen, ohne zu hungern oder zu verzichten.

Zunächst müssen Sie Ihren Körperstatus ermitteln: Body-Mass-Index (BMI) und Kalorienverbrauch errechnen und mit einem Ernährungstagebuch Ihr Essverhalten protokollieren. Jetzt können Sie ganz konkret beginnen, Ihre Ernährung umzustellen. Lebensmittellisten und Tagespläne mit vielen Rezepten unterstützen Sie dabei. Ganz wichtig: Mit Sport und Bewegung Ihren Körper aktivieren. Unsere Motivationstipps helfen Ihnen, auch bei Heißhungerattacken nicht schwach zu werden. Denn schnell abnehmen ist nicht das entscheidende, sondern das Gewicht auf Dauer zu halten.

Es gibt eine Kur die HCG-Diät heisst. Die hilft aufjeden Fall !!! Kannst ja mal im Internet googeln :) Hoffedas hilft!! :) LG Viki999

Was möchtest Du wissen?