Gesunder Glanz fehlt in den Haaren!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallooo... Also ich bin ein Haarfreak. Soll heißen ich achte echt total auf die Gesundheit meiner Haare. Und gesunde Haare sollten, sofern sie nicht von Natur aus etwas gekreppt oder sehr stark gelockt sind, schon etwas glänzen. Dinge wie föhnen, glätten, locken, trockenrubbeln, stur mit der Bürste durch zerzauste Haare fahren, zu viele Stylingprodukte oder sehr warmes bis heißes Wasser sind ganz schlecht. Beim Waschen: Vorher gut durchkämmen, Shampoo nur auf den Ansatz/den Kopf, die Längen brauchen kein Shampoo, nachher IMMER eine Pflegespülung, einmal die Woche eine Kur (z.B. von Herbal Essences oder einfach eine Olivenölkur) Zum Schluss immer kalt durchspülen. Zum Trocknen: Kein Föhnen, wenn doch nicht die heißeste Stufe!! KEIN TROCKENRUBBELN, höchstens mit dem Handtuch auswringen, und nasse oder feuchte Haare nie kämmen. Solange die Haare noch etwas feuchte sind, kann man Haaröl verwenden, wobei man nur ganz, ganz, ganz wenig braucht. LG und viel Glück (;

Danke o.O Das hat total gut geholfen!

0

Hi

Ich würde dir Empfehlen auf Naturprodukte zusetzten!!! Wenn du Glanzloses Haar hast probiere es mal mit Olivenöl das reibst du wie eine Kur in dein Haar und wartest so ca. 5-10 min und spülst du es wieder aus. Wenn dir das nicht so gut gefälltt dann nehm mal Milch in Milch sind viele Vitamine drine die dein Haar kräftigen und glänzender machen!!!!

Hoffe ich konnte dir Helfen Deine JuleSmiley

Danke das klingt gut, ich werds gleich mal versuchen!!!

0

Du solltest beim föhnen/glätten einen Hitzeschutz in deine Harre geben (z.B von Nivea) und du solltest deine Haare nach dem waschen immer kalt(!) ausspülen das schließt "Rillen" im Haar und lässt sie glänzen.

Es gibt (gegen Frizz) z.B. von John Frieda (15,90€) das "Frizz-Ease Haarbändiger-Serum" oder von Schwarzkopf, got2b (ca. 6€) ein Anti-frizz Haarspray das "Schmusekatze" heißt.

Ok, das John Frieda klingt schon etwas teuer...hilft es denn? Kannst Du aus Erfahrung sprechen?

0
@Moccasssin

Ich kann leider nicht aus Erfahrung sprechen, aber ich habe gehört, dass es gut sein soll und es auch als Tipp in einer Zeitschrift gelesen. Und John Frieda ist eigentlich eine gute Marke, so ähnlich wie (z.B.) L' Oreal

Aber wenn du dir nicht sicher bist, oder es dir wirklich zu teuer ist kannst du ja mal das Haarspray ausprobieren! Oder du schaust mal bei den Tipps und/oder Fragen ob jemand das John Frieda Serum schon mal ausprobiert hat. ;)

0

meine haare warn auch so dann hab ich schauma shampoo benutz hab nach 2 monaten erfolge gesehn

Hei :))

Meine persönlichen Lieblinge an Shampoos:

  • swiss o par repair shampoo
  • Pantene pro V (spezielle für dein Haar aussuchen) -Guhl (alle shampoos)

Kuren:

  • swiss o par Pferdemark Haarkur
  • swiss o par Kiwie Haarkur
  • Pantene Pro V Haarkur (auch wieder spezielle für dein Haar)
  • Guhl Aufbaukur mit Mandelöl

Spülungen:

  • Ich würde immer eine Spülung von der gleichen Marke wie das Ahampoo benutzen

und immer kalt oder lauwarm die Haare waschen!!!! :))

L.G

nimm glanz shampoo

Haare sind totes Material, was soll denn da "gesund" sein?

Gesund soll heißen, dass sie eben nicht tot aussehen :D

0

Was möchtest Du wissen?