Gesunden neuen Ersatz Belag fürs Brot?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Vor 10 (oder 15?) Jahren gab es ungefähr 50 Lebensmittel denen man nachsagte dass sie Krebserregend seien darunter war auch BIER :D Ich kann dir nur Empfehlen nicht alles so ernst zu nehmen, wenn es nach dem geht was alles schädlich ist, dasnn solltest du auch das Atmen einstellen, da die Luft voll ist mit Schadstoffen ^^ Geniesse lieber das leben, es ist kurz genug und verzicht ist kein Genuss Natriumnitrit ist eh nur Salz, zum haltbarmachen der Lebensmittel (heutzutage meist künstlich hergestellt, da günstiger) Ich habe diese Lebensmittel weiterhin zu mir genommen, vom Bier bis zum Stark angebratenen Steak und mir geht es Blendend :)

MEDMajor 12.06.2014, 01:09

Ein leben ohne Bier und Steak ist zwar sehr gesund, für mich aber nicht auszuhalten.

0

Schnittkäse, luftgetrockneter Schinken Parma Schinken z.b wird ohne Pökel salz hergestellt. Es gibt Unmengen vegetarischer Aufstriche im Supermarkt, oder beim Türken/Antipastistand. Du kannst selber "Schinken" machen in dem du z.b ein Stück schweinelachs kochst oder brätst oder Pute. Lachs mit Meerrettich

Du kannst zb normalen Frischkäse essen oder Aufstriche aus Hülsenfrüchten (zb aus Linsen, Bohnen, Kichererbsen, ...) bzw. Gemüse (zb aus Melanzani, Zucchini, ...). Diese Aufstriche bekommst du in gut sortierten Supermärkten, Biolädern und Reformhäusern, man kann sie aber auch recht einfach selbst herstellen.

Dazu einfach Gemüserohkost mit aufs Brötchen/Brot geben, zb Paprika, Radieschen, Tomaten, Frühlingszwiebel etc. Bis auf die recht wässrigen Tomaten kann man das durchaus auch unterwegs mitnehmen - oder einfach so dazu knabbern.

Auch Kräuter peppen das alles gut auf - probier mal frischen Schnittlauch, Kerbel, Petersilie, Basilikum etc.

Alternativ auch mal hartgekochte Eier oder Rührei, schmeckt auch super auf Brot.

Statt belegten Broten kannst du auch Salat mit in die Schule nehmen, der lässt sich mit allem möglichen Gemüse, Hülsenfrüchten oder Getreide (Nudeln, Reis, Couscous, Hirse, ...) variieren. Oder vegetarische Maki/Onigiri, in ner Thermoskanne auch heisse oder kalte Suppen (Gazpacho, Buttermilch-Gurken-Suppe, warme Gemüsebrühe usw.)

Statt verarbeiteten Wurstwaren würde ich am ehesten zu einem guten Rohschinken greifen - in Maßen statt in Massen verzehrt schadet der bestimmt nicht!

Mahlzeit!

Ich liebe Thunfischcreme ( Dose Thunfisch, kl. Päckle Magerquark, Salz, Pfeffer, Kräuter und bissle Tomatenmark). Es sind der Kreativität beim Essen keine Grenzen gesetzt, Inspiration kann man sich zu Genüge im Netz holen...

KayOne2012 12.06.2014, 01:23

Hört sich super an ! Wobei man beachten muss, dass Thunfisch leider nicht gesund ist. ( Dabei schmeckt er sl gut und hat wenig Fett und viele Omega3 Fettsäurn, sowie super Eiweiße ) Leider ist dee Thunfisch ganz oben in der nahrungsketten-hierachie. Dadurch sammelt er viele verschiedene Schadstoffe, wie zum Beispeil Aluminium, Quecksilber und Toxin... Aber ich ess ihm trotzdem :/ Aber in der Schule kommt dann doch etwas Mundi ? :D

0

inzwischen gibt es in fast allen gut sortierten lebensmittelläden pflanzliche brotaufstriche, die als "unterlage" auf das brot KEIN zusätzliches fett (butter o.ä.) benötigen.

Hast du schon mal im Biomarkt geschaut? Ist zwar dann teurer, aber wenn du wirklich der Meinung bist, dass dir das dann gut tut, dann wär mir das das Geld wert.

In Reformhäusern gibt es Streichwurst "nachempfundenes" Zeug(rein vegetarisch) unter dem Namen "TARTEX" Die Fa. Rügenwalder bietetneuerdings ebenfalls mehrere vegetarische Produkte an, die von "echtem Fleisch" kaum zu unterscheiden sind. Meine Favoriten dabei: Minibuletten und "Leberwurst".

Ganz ehrlich, ich habe da eine lustige Studie gesehen, ALLES verursacht Krebs. Es gibt wirklich fast gar nichts, das nicht Krebs verursacht bzw die verursachen kann. Jede Substanz ist generell für den Körper eine Aufgabe. Man kann auch urplötzlich gegen jede Substanz allergisch werden . Wenn du das vermeiden willst werde Bauer und bau alles auf mega Öko auf oder ernähre dich jeden Tag unterschiedlich, schon senkst du jedes Risiko, da du so nie zu viel Schadstoffe aufnimmst und dein Körper die nötige Zeit hat.

KayOne2012 12.06.2014, 01:15

Wenn ich eine Garantie haben könnte, dass das Saatgut nicht gezüchtet bzw. GEN Verändert worden ist. GERNE - aber wer kann mir beweisen, dass das was angegeben wird auch stimmt. Wenn man nur veränderte Obst und Gemüse sorten hat, weil die Naturform vor Jahrzehnten durch die Farma Industrie/ Illuminaten oder sonst irgendwelche fragwürdige Instutitionen selektiert bzw. ausgerottet worden ist. Wie soll man dann erkennen, ob etwas anders ist. Zum Beispiel wie kann man behaupten, dass die Menschen nicht dumm sind, wenn alle schlauen ausgerottet worden sind. Garnicht, weil wir die dummen Menschen als schlau bezeichnen, obwohl das zwar die schlausten existierenden Menschen sind, aber trorzdem dumm sind. Brainfvck -.-,

1
Drmorp 12.06.2014, 17:23
@KayOne2012

Die Illuminaten machen so etwas nicht, das sind eher die Satanics. Ist aber auch egal, die ländlichen Betriebe sind da eigentlich noch ziemlich sauber. Wichtig wie schon gesagt ist immer "Essen täglich wechseln" somit kann man auch zweifelhafte Stoffe gut abbauen, dazu kommt etwas Sport. Eine gesunde Psyche und zu guter Letzt sollte man keinen Alkohol trinken, darin liegt die meiste Dummheit verborgen ;)

0

Bio-Brotaufstrich von "Bio-Verde". Tomate-Basilikum oder Knoblauch-Paprika, gibt es auch noch auf Kichererbsenbasis. Ist vegan, schmeckt (und kostet bei ALECO nur I,99 Euro bei I50g).

Frischkäse mit verschiedenen Kräutern ist auch Lecker.

Kannst du dir auch einfach selber machen.

Frischkäse, quark eventuell mit Kräutern oder Gemüseaufstriche

verhungern? sorry, aber du machst dir n zu grossen kopp um dinge die du nicht aendern kannst. warum trinkst du ueberhaupt wasser? weisst du denn nicht das in Grundwasser Medikamente Rueckstaende nachweisbar sind? Warum atmest du, wo doch unsere Lust so stark mit krebserregenden Industrie Abgasen verseucht ist? Warum isst du Brot dessen Korn auf deutschen Boeden gewachsen ist die nachweisbar mit Uran verseucht sind (mineraliesche Phosphate aus Marokko)

also mach dir keinen Kopp und iss das was dir schmeckt. Aber hungern is schon ma der falsche Weg.

KayOne2012 12.06.2014, 01:05

Waaaaassss ist das sarkasmus oder ironie oder dein ernst :0 Das mit der Luft glaube ich dir aber den Rest kauf ich dir nicht ab...

0

Was möchtest Du wissen?