Gesunde und stramme Haut mit 15?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Keine Billig-Cremes - die meisten schaden mehr als das sie nützlich sind.

Benutze lieber Produkt die Pflanzlich sind / Naturprodukte. Schaue dir mal NeuroPsori Hautmilch an die ist sehr ergiebig und gut für die Haut.

Wenn du sonst deine Haut pflegen willst, dann nimm ein Ölbad. Die guten Präparate ziehen schnell ein. Danach hast du eine weiche Babyhaut😃😃

Mit 15 kannst du eigentlich noch keine schrumpelige Haut haben, es sei denn du hast eine Stoffwechselstörung oder irgendwas in der Art.

Im Drogeriemarkt gibt es ohne Ende Hautcremes, von Dove oder anderen Anbietern, hol dir einfach eine Flasche davon und creme dich jeden Morgen damit ein. Wenn du es noch günstiger haben möchtest, dann hol dir was von Lidl oder Aldi.

Einfach irgendeine Bodylotion.

In diesem Alter sind solche Produkte ansich kontraproduktiv.

GoodFella2306 21.11.2016, 08:24

wieso kontraproduktiv? Dann wäre ja jedes Baby, das regelmäßig eingecremt wird, im jugendlichen Alter schon schrumpelig? Macht irgendwie keinen Sinn

0
Griesuh 21.11.2016, 08:26
@GoodFella2306

Jo, da hast du recht. Es macht irgendweie keinen Sinn sich als 15 jähriger mit Hautcremes die hautflora zu terstören.

Bei Säuglingen ist das was völlig anderes. denn diese haben diesen natürlichen hautschutz noch nicht. Und mit 15 Jahren hast du noch keine schrumplige Haut.

0

Was möchtest Du wissen?