Gesunde Rezepte,ideen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Merlin201,

mein Favorit ist eine Gemüsepfanne aus dem Backofen. Dazu einfach Gemüse der Saison in eine Auflaufform oder ein entsprechendes Backblech geben (geschnippelt oder so), etwas gutes Öl und wenig Gewürze und natürlich frischen Knoblauch und Kräuter.

Parallel kannst Du z. B. etwas Ciabatta oder Baguettestangen mit aufbacken. Wenn Du magst, dann noch etwas Quark mit Knofi und Kräuter anrichten. HMM - lecker und gesund, dazu noch schnell fertig.

Unter den folgenden Links findest Du noch viel mehr:

https://www.google.de/search?q=gesunde+Rezepte&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b&gfe_rd=cr&ei=pHrlV_v9AeKv8weZoov4Cw

Guten Appetit :)

Buddhishi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Pellkartoffeln mit Quark.

Also die Kartoffeln mit Schale im Topf mit Wasser kochen, ca. 20 - 25 Minuten. Die Kartoffel ist gar, wenn sie mit einem spitzen Messer oder einer Gabel leicht einzustechen geht.

Während die Kartoffeln kochen, gehst du in den Supermarkt und kaufst eine Packung Kräuterquark. Nicht den Light, der schmeckt nicht. Den Quark kannst du mit frischen Kräutern und Zwiebel noch etwas aufpimpen.

So, jetzt sind die Kartoffeln gar, also raus aus dem Wasser und abpellen (Schale abmachen). Auf den Teller damit, den Quark dazu, bei Bedarf Salz. Ich esse gern noch etwas Käse (Gouda jung) dazu, aber auch ne Scheibe Wurst, Oliven, Antipasta, frisches Gemüse.... ist möglich. Deiner Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Guten Appetit :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

www.chefkoch.de
- gemüsepfanne
- curry reis
- falafel mit gemüse
- nizza salat
- spinatstrudel
- kürbis auflauf
- kartoffelbrei mit lachs und pfannengemüse
- vollkornwraps
- eiweisspancakes mit Quarkfüllung
- ofenkartoffeln mit Quarkdip
- gemüselasagne
- Vollkornnudeln
- Vollkorn kaiserschmarren mit apfelmus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib den Begriff mal bei Google ein u. warte ab, was so kommt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt tausende. Z. B. Fisch dämpfen mit wenig Salz, Pfeffer und  Olivenöl würzen, dazu Reis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?