Gesunde Haare, anti spliss, Hausmittelchen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Olivenöl ist auch sehr gut gegen Spliss.

Ich benutze schon seit langem kein Shampoo mehr. Meine Haare sind wieder total normal obwohl sie total kaputt wahren und sehr trocken.

was benutzt du stattdessen?

0

Nichts nur Wasser. Öl verwende ich als Haarkur. Und Kokosöl als guten Duft. Im Internet gibt es sehr viele Beiträge und Blog über dieses Thema. Ich kann es dir nur empfehlen. Man muss es aber auch durchziehen sonst klappt es nicht. 😊

0

ich habe mal bei galileo gesehen , dass das auf dauer überhaupt nicht gesund ist

0

Das kann nicht sein ich habe das ja aus Galileo?

0

@lanaa178 so Ich hab jetzt auf Galileo nachgesehen und das stimmt überhaupt nicht. Was ist dein Problem? Magst du's nicht wenn andere schöne Haare bekommen? Oder warum versucht du s dan uns auszureden? ☺

0

Ich hab über diesen No-Poo-Trend auch viel gelesen, aber konnte mich nicht entscheiden, es zu machen. Ich wasche meine Haare täglich, mit normalem Shampoo, lasse sie Lufttrocknen und bürste sie mit einer Wildschweinborsten-Bürste. Bei Pro7 hat das eine Moderatorin auch ausprobiert, aber die hat so viel in ihrer Haare geklatscht, dass sie kaputt sein mussten. 

0

Also bei mir funktionierts ☺️👌

0

Vor dem waschen die spitzen mit kokosöl einmassieren,wenn du volumen möchtest probier mal das Volumen Shampoo von lush
Glg nina

Hausmittelchen bringen nichts. Nimm ein silikonfreies Shampoo (oder ein Volumenshampoo), damit du Volumen bekommst, und dann ein silikonhaltiges "Leave-In"-Serum ("Wunderöl") nur in die Längen.

kokosöl als kur.jojoba oder auch mandel eignen sich gegen spliss...für mehr volumen nehme shampoos ohne silis für volumen.

Was möchtest Du wissen?