Gesunde Ernährung für sport?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey,

Versuche deinen Körper über den Tag mit genügend Eiweißen zu versorgen(Magerquark, Nüsse...) die bilden die Bausteine deines Muskels. Jetzt müssen wir die Steine aber auch noch verbinden. Hier kommen die Kohlenhydrate ins Spiel(Nudeln Reis...), diese bilden den Zement der die Bausteine also die Eiweiße Verbindet. Die Kohlenhydrate nimmst du am Besten gut 2h vor dem Training dann ist dein Körper mit ausreichend Energie versorgt und du kannst intensiver trainieren. Möchtest du allerdings keine Masse aufbauen, sondern während dem Training noch abnehmen dann nimm die Kohlenhydrate bitte nach dem Training, weil der Körper dann auf die abgespeichert Energie zurückgreifen muss, dass Fett, welches dann verbrand wird.(oder Speck, Bierbauch etc...:D)Und verzichte bitte auf Alkohol....

Du kannst ja zusätzlich  Eiweißschaks drinken . Ich denke du tranierst in einer Studio . Da kannst du einen Enährungsplan ausstellen lassen . Aber so in großen und ganzen wird viel Fleisch, Reis ,Haferflocken , Magerquark ,  nüsse( aber nicht viel) .. Gegessen 

Haferflocken-Eiweiß-Omelett 

->perfekt zum Frühstück

Besorge dir Nahrungsergänzungsmittel wie Eiweißshakes, Proteinshakes und Wheight Gainer

Da Ernährung 70% des Trainingserfolgs ausmacht,solltest du dich damit besser beschäftigen. Sporternährung ist ein Thema für sich und zu umfangreich, um es hier zu schreiben. Auf jeden Fall wachsen Muskeln vor allem in der Küche, oder auch nicht.

Proteine sind wichtig 

Was möchtest Du wissen?