Gesunde Ernährung für Motivation, Gesundheit und Stress. Wie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

@ BATES

Gute Ernährungspläne bekommst du bei Ernährungsberater, über die Krankenkasse oder Fitnesscenter.

Jede Woche denselben Essensplan, dann hättest du ja immer dasselbe Essen und keine abwechslungsreiche Ernährung.

Das meinst du nur, dass das aufwändiger wärer, jede Woche einzukaufen und zu kochen. Das ist alles nur eine Zeiteinteilung und Prioritätensetzung. Manches kann man vorkochen.

Wenn du dir vornimmst, wegzugehen und du machst das dann nicht, dann ist die Zeit für was anderes weg. Genauso ist es mit dem kochen.

Motivation sollte von dir selber kommen und wenn du dir Ziele steckst, die für dich auch erreichbr sind, dann bekommst du auch später einen Dank, in Form von sich wohler fühler.

Was weniger Stress betrifft?

Den hat man meistens selber in der Hand. Beruflich kann man sich dem Stress nicht immer entziehen, aber privat kann man das gut einteilen.

Den meisten Stress machen wir uns selber, weil alles schnell schnell gehen muss oder man alles auf einmal machen will. Auch hier kann man Prioritäten setzen, ob es bei der richtigen Zeiteinteilung nicht auch ohne Stress ablaufen kann.

Zu deinem letzten Satz? Nein, denn jeder Körper ist anders und jeder Stoffwechsel arbeitet anders, aber es gibt für jeden den richtigen Ernährungsplan.

Nur die meisten bringen von vornherein schon nicht die Motivation mit, wel es ihnen am Durchhaltevermögen mangelt.

Die meisten ernähren sich falsch und dann soll das Gewicht auf einmal plötzlich purzeln, ohne dass man sich anstrengen muss und das wenn es geht, am besten noch gestern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Turbomann
02.08.2016, 20:31

Dankeschön für den Stern

0

man könnte nicht sagen, dass ernährungspläne bei jeder person das gleiche bewirken.

denn jeder stoffwechsel reagiert anders.

der erste kommt am besten auf low carb klar. andere zählen lieber kalorien und der dritte verzichtet auf fett. der nächste wählt vielleicht shakes als "unterstützung". der eine möchte sich möglichst natürlich ernähren und der andere hat am liebsten convenience food. 

kommt auch drauf an, wieviel geld du ausgeben kannst und willst.

es gibt auch seiten, wo du für jede woche eine komplette box bestellst, in der alles drin ist.

gibt auch leute, die komplett von riegeln, suppe und erdbeerplempe leben können.

was speziell für dich richtig ist, kann man kaum sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BATES
01.08.2016, 00:00

Hmm, okay. Hast recht, ich kann selbst auch nicht sagen, was gut für mich ist. Müsste halt alles ausprobieren. Aber es gibt doch speziell Pläne, die bessere Laune etc. als Ziel setzen statt einer Diät. Nur wo? :D

1

Was möchtest Du wissen?