Gesunde Ennährung als Jugendliche!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

also mein Vorschlag ist : Du solltest nicht wenig essen !

hab selber schon Erfahrung gesammelt und bin erst (fast) 15 ^^

Die Heisshungerattacken kommen davon, dass du zu wenig isst und/oder dir nix gönnst. so wie ich es mache und wie es am Vorteilhaftesten ist, ist am Morgen möglichst viele Kohlenhydrate und Ballaststoffe (und Obst) zu dir nimmst; mittags etwas weniger; am besten Gemüse oder Kohlenhydrate; ABENDS sollte man auch was essen ! aber bitte keine Kohlenhydrate, sondern Proteine oder Gemüse vllt ein Salat mit etwas Pute oder eine kleines Süppchen :)

LG

also altersbegrenzung gibts glaub ich bei gesundem essen nicht...

einfach morgens ein kleines müsli essen, oder brot. wenig süßigkeiten, aber ab und zu keine sache, dann eben gesund ausgewogen, frisch essen, vllt sogars selbst kochen. fettarm, , mittags was warmes, also normales mittagessen eben, abends fleisch, fisch, quark, gemüse, weil dein körper keine unnötige energie mehr braucht. zwischendurch anstelle von schoki lieber obst. heißhungr kontrolle: viel trinken, kaugummi, obst essen, joghurt, mal was gönnen, contenance ;9

Was möchtest Du wissen?