"Gesunde Darmflora" - eine Sache des Gastroenterologen bzw. bei Darmspiegelung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Clostridium difficile ist bei einem gesunden Menschen ein völlig harmloses Darmbakterium. Nur wenn das Immunsystem geschwächt ist und die Anzahl nicht mehr im Normbereich liegt, kommt es zu Beschwerden. Hier ein Link dazu

https://de.wikipedia.org/wiki/Clostridium_difficile

Wie der Gastroenterologe das bei Dir einschätzt und ob man das behandeln sollte, kann ich nicht beurteilen. lg Lilo


Was möchtest Du wissen?