Gesund werden nach so kurzer Zeit möglich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

klar ist es möglich, dass die Symptome binnen 3 Tagen so stark zurückgehen, dass sie nicht mehr gespürt und gemessen werden können. Das bedeutet aberr noch nicht, dass sich Dein Körper, Dein Organismuss vom Infekt (oder jedweder anderen Krankheit) erholt hat, geschweige denn, dass er davon befreit und geheilt ist. Ich würde immer eine Schonzeit anhängen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe ca. 1-2 x im Jahr Fieber und Unwohlsein, bekomme am Abend Schüttelfrost und bin den nächsten Morgen gesund.

Fieber ist eine Reaktion des Körpers auf Bakterien und Viren. Der Körper setzt die Temperatur hoch, um diese abzutöten, daher sollte auch nicht zwingend bei jedem Fieber gleich fiebersenkende Medikamente genommen werden, da diese ja die Abwehrreaktion des Körpers zu nicht machen.

Außer das Fieber ist zu hoch also über 40 Grad, das kann dann nämlich dem Herzchen schlecht bekommen.

Also sollte das Fieber ausgereicht haben, deine Bakterien abzutöten, ist eine so kurze Gesundung denkbar und möglich. Je nach starken oder schwachen Immunsystem werden halt bestimmte Menschen schneller gesund

LG Jens

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleib lieber noch eins zwei tage zuhause damit sich dein körper WIRKLICH erholt hat :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hattest du denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragemale
27.08.2015, 04:16

Grippe. Mir ging es den ganzen tag schlecht aber meine mutter gab mir Fiebersenkungsmittel nur ich kann mich irgentwie nicht daran erinnern.

0
Kommentar von albertaberlin
27.08.2015, 04:18

Dann wird es wohl gewirkt haben.

0

Was möchtest Du wissen?