Gesund und auch satt machen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Sakulein! Mit welchem Ziel??? Eine Ernährungsumstellung macht nur Sinn, wenn sie dauerhaft angelegt ist, sonst fehlt die Nachhaltigkeit. Temporäre Veränderungen führe über Jo-Jo nachhaltig zu mehr Gewicht. Was immer man macht - es muss automatisiert werden können. Für immer. Alles Gute.

Mein Ziel ist es dafür zu sorgen das ich später nicht krank werde mit dem gewicht :)

0

Du nimmst einfach deine für dich gute Menge an kcal am tag zu dir. Mit einem schönem Schwarzbrot mit Käse und Tomate z.B. Das hält erstmal schön lange vor. Dann treibst du nebenbei ein wenig Sport. Joggen vielleicht, wenn es dir Spaß macht.

Es gibt wirklich viele Wege. Du würdest abnehmen und gleichzeitig fit werden und an Ausdauer gewinnen.

Übrigends, ich bin jetzt auch nicht so der schlankeste, du bist also nicht die einzige die gerne weniger wiegen würde :)

Danke :=

0

Ich habe das gleiche Problem bin auch auf dem suche :)

Gedünstetes Gemüse mit Kartoffeln und etwas Fett oder Öl.

Du kommst aber besser, wenn du statt Ernährungsumstellung lieber mehr Sport machst.

Das mache ich schon ^^

0

Du kannst eingefrorenes Gemüse nehmen es kochen dann mit einen Mixstab,Mixer mixen sodass daraus eine Suppe wird PS:Mir schmeckt es und ich finde es macht satt.

6:00 aufstehen: 200ml apfelsaft trinken. 3 runden laufen bis 6:15.

das wars?

0

Was möchtest Du wissen?