Gesund länger als 10 stunden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auf Dauer mag das Gewohnheit sein. Je nach Alter braucht man mehr oder weniger Schlaf. Als Erwachsener sind durchschnittlich 6 bis 8 Stunden ausreichend. Allerdings spielen Faktoren wie körperliche Arbeit, Bewegungspensum, etc. mit rein.

Es ist also durchaus möglich, dass sich dein Körper den Schlaf so holt, wie er ihn braucht. Ein wichtiger Hinweis ist, wie du aufwachst. Bist du dann ausgeschlafen und fit? Oder den ganzen Tag müde? Bei letzterem würde ich das Maß etwas reduzieren. 

Der Körper holt sich den Schlaf den er braucht. Wenn das häufig vorkommt oder dauernd, würde ich mich fragen, wieso mein Körper so viel Schlaf braucht.

Warum ... wer kann der kann! Ich wäre froh, ich könnte mal so lange.

Wenn es alledings ein Dauerzustand wäre, würde ich mir auch mal Gedanken machen. Bestimmt nicht ungesund ... aber man bekommt so wenig vom Leben mit! ;-)

Ich schlafe in den Ferien oft 14h und fühle mich fit😅

Nicht wirklich......................

Was möchtest Du wissen?