"Gesund" Haare färben?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich färbe meine Haare schon seit 3 Jahren. Ein Jahr lang habe ich immer beim Friseur gefärbt, da mir das aber zu teuer wurde, färbe ich jetzt seit 2 Jahren immer selber. Ich nehme immer Farben von Garnier. Das neue OLIA ist zum Beispiel ohne Ammoniak, ich habe darüber aber schon einige negative Bewertungen gelesen.. Sonst benutze ich immer Nutrisse FarbSensation von Garnier, da ist so eine kleine Packung mit pflegenden Fruchtölen drin, die nach dem Färben (je nach Haarlänge) noch 2-3 Mal benutzt werden kann. Meine Haare sind nach dem Färben einfach richtig glatt und glänzen danach wunderschön :) Du musst eben nur aufpassen, dass du deine Haare nicht zu oft färbst. Ich lasse immer 3-4 Monate Zeit, bis ich meine Haare neu färbe. Den einzigen Nachteil, den ich bis jetzt gemerkt habe, ist, dass ich meine Spitzen regelmäßiger schneiden muss, da diese recht schnell abstumpfen, aber das ist für mich jetzt nicht so ein großes Problem :)

Ich hoffe, ich konnte dir irgendwie ein bisschen helfen :)

Färben ist eigentlich immer schädlich aber du kannst sie tönen. Geht zwar schnell raus aber dafür sind deine Haare nicht voll ruiniert

Versuch es immer ohne Amoniak denn Amoniak ist nicht gut für die Haare du kannst auch deine Haare nur tönen :)

haare blondfärben ,vorbereitung?

hallo, ich möchte mir in den nächsten tagen meine haare ash blond färben , und zwar mit "Syoss oleo intense 10-50 ash blond " (haabe dunkelblondes haar) 1.Meine erste frage wäre wie ich meine haare " vorbereiten" kann also irgendiwie voher pflegen oder so damit sie möglichst gesund bleiben . 2. mein ansatz ist dunkler als meine längen und spitzen da ich mir meine haare mal mit aufhellungsspray aufgehällt habe,muss ich irgendwas beachten ? 3.hat jemand mit der oben gennanten haarcoloration erfahrung? 4.habt ihr noch irgendwelche tipps zum färben und pflegen ?(generel haare)

Schon mal danke im vorraus :)

...zur Frage

Wie muss ich das den jetzt machen?!

Hallo,

also ich würd meine haare gerne rot färben (siehe Bild) aber meine Freundin meinte ich soll sie davor blondieren weil das sonst nicht so ausschaut wie auf dem Bild, und jetzt bin ich irgendwie verwirrt weil andere meinen ich kann es einfach so machen, meine jetzige und natürliche Haare farbe ist Dunkelbraun.

Danke im Voraus ~

...zur Frage

Vertragen sich Pflanzenfarbe und chemische Haarfärbemittel?

Ich wollte meine Haare ab jetzt nur noch mit Pflanzenfarben färben, habe sie aber bisher mit herkömmlicher, chemischer Farbe gefärbt. Gibt das ein Problem?

...zur Frage

wie oft kann man haare Tönen mit einer Intensivtönung, ohne das man spliss kriegt?

hallo bin dabei mir haare lang zu wachsen aber krieg schon graue härre, kann man problemlos die haare 1 mal im monat intensivtönen wenn da kein ammoniak drinne ist ?

...zur Frage

Allergie gegen p-Phenlyenediamine - wie Haare färben?

Also ich bin gegen den Stoff p-Phenylenediamine allergisch und der ist ja in den Haarfärbemittel, wie soll ich mir jetzt die Haare färben? :( Gegen Hennafarbe bin ich auch allergisch

...zur Frage

Kann ich meine Haare pink färben?

Hej 👋🏻👋🏻👋🏻
Ich hab so hellbraune-mittelbraune haare & ich hätt jetzt mal lust mir die haare ein wenig interessanter zu färben

Jetzt fände ich eina dunkles pink ganz cool.

Würde es funktionieren das meine haare dann einen pinken touch haben & im sonnenlicht pink schimmern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?