Gesund aber schnell zunehmen

4 Antworten

Hm...ich würde dir ebenfalls zu vielen Kohlenhydraten raten. Versuche aber auch, immer genug Obst und Gemüse ins Spiel zu bringen, Vitamine sind wichtig. Z.B. Kannst du ja in dein Müsli Beeren, frische Äpfel oder Bananen geben. Spagetti mit Tomatensoße, Reis mit Curry, Zuckerschoten, Paprika und Karotten (normalerweise gehört noch Hühnchen dazu, aber das kannst du ja, wenn du willst, weglassen oder durch Tofu ersetzen)...das wären so die ersten Rezepte, die mir so einfallen würden. Alles Gute!

Du musst viele kohlenhydrate essen dann nimmst du nicht ab :) du musst aber auch wissen dass dein stoffwechsel jetz angeregt wird und du zuerst evtl davon abnimmst bzw 2kg zunimmst dann 1kg abnimmst dann wieder 1.5kg zu etc. Also iss morgens brezel, semmel, brot, laugengebäck, vollkornzeug oder am besten eine grosse Schüssel haferflocken oder Müsli mit milch und eine banane dazu! Trockenfrüchte sind süß und eigenen sich auch gut dazu. Mittags isst du gesund also zb salat aks beilage um die vitamine nicht zu vergessen ;) dann schnitzel, pommes, nudeln, kartoffeln, reis, fisch... Am besten gute kalorien jetzt mal... Also schnitzel döner Lasagne pommes mc donald.. Oder du isst eben wieder kohlenhydrate... Ein burger oder nudeln mit carbonara sosse oder tomatensahne sosse. Abends isst du dann das gleiche wie mittags oder abends. Als zwischen drin knabbereien eigenen sich bananen, avocados, Nüsse und schokolade sowie kekse sehr gut! Als nachtisch pudding torte kuchen schokolade oder nutella löffeln. Und saft bzw milch und kaba können dir auch sehr helfen. Hier noch ein paar tipps: trinke milch, Saft, iss Nüsse und viele Kohlenhydrate. Was du nicht schaffst trinkst du als shake also banane milch und haferflocken mixxen evtl noch vanileeis dazu. Iss butter nutella etc... Und lass sauerkraut und süßstoffe weg die führen ab. Ich habe magersucht und so nahm ich wieder zu. Hoffe ich konnte helfen. Alles gute

Viele Kohlenhydrate essen z.B. Müsli, Nudeln. Bei den Milchprodukten immer die Vollfettvariante wählen, z.B. Butterkäse, Milch mit 3,5-3,8% Fett.... Brotaufstrich mit Avocado (=Fettfrucht).....

HILFE:magersucht fressanfaelle zunahme,will gesund werden!

hallo,leide an anorexie und moechte zunehmen! esse jedoch immer noch sehr zurueckhaltend und spare fuer den abend kalorien ein,um mir dann etwas zu goennnen. das endet meist in einem fressanfall,habe beispielsweise nur durch einen fressanfall 3kg zugenommen,da mein koerper anscheinend alles aus der not speichert...geht das jetzt so schnell weiter? ich will noch nicht sook schnell zunehmen,sonder gesund werden. bitte um erfahrung tipps tricks..hinzu kommt mein sportzwang

...zur Frage

Angst vor Gewichtszunahme überwinden (ex-magersüchtige Tipps)?

Hallo zusammen

Ich leide unter Magersucht und wiege bei einer Grösse von 165 gerade mal um die 41kg. Ich wiess sehr wohl das dies zu wenig ist und ich spüre es auch an meinem Körper (haarausfall,trockene haut, schnell aus der Puste usw.).
Habe auch einen Therapeuten und Ernährungsberatung!

Eigentlich dürfte ich ja wircklich alles essen..weil ich zunehmen muss. doch ich kann das nicht.!!ich kann miene Angst einfach nicht überwinden!!es geht einfach nicht :((
Ich würde es gerne geniessen dass ich zunehmen muss weil das ja was ist dass sich eigentlich jede wünscht :D Alles essen und das es egal ist!

Wie kann ich diese Angst überwinden?
IWe kan ich die Angst vor der Gewichtszunahme wegschieben?? Ich will doch wircklich wieder gesund werden :(

Wäre super wenn mir evt. Leute die das schon durchgemacht haben Tipps oder Ideen geben könnten :)
Vielen herzlichen Dank

Lg

...zur Frage

Was hilft gegen Völlegefühl?

hallo ich bin 15, 169 cm groß und wiege 41 kg bin grad in ambulanter therapie und auch bei einer ernährungsberatung weil ich magersucht habe. Ich bin grad dran zuzunehmen und hab in den letzten wochen auf 2000 kcal am tag langsam gesteigert. Nun bin ich aber immer den ganzen tag total voll und mir fällt es so schwer das alles zu essen -.- Habt ihr mir einen Rat was ich dagegen tun kann oder hat jemand Erfahrung damit? Würde mich freuen wenn vil. auch jemand schreiben könnte der das schon hinter sich hat :) Freu mich aber auf jede Antwort

danke schon mal im voraus <3

...zur Frage

wie viel kcal nach bzw während magersucht zu sich nehmen?

hey leute, leide seit nun anfang des jahres an magersucht (teils mit erbrechen). Hatte innerhalb 1 monat schon 13kilo weg und danach immer weniger. mein niedrigstes gewicht waren 47/48kilo mit 18 jahren bei einer größe von 178cm.

Nun meine frage, ich hab manchmal phasen da esse ich 2-4 wochen kaum (max 300kcal) und phasen da ess ich normal bis viel (1500-3000kcal). Da ich die letzten 2 wochen allerdings wieder viel zu wenig gegessen hab und wieder abgenommen habe, hab ich mithilfe von meiner mum und freunden seit letzten freitag wieder normal bis viel gegessen (Fr-3000kcal, sa auch, so-2400,mo-2400) Heute 2000kcal. Somit hatte ich letzte woche eine energiezufuhr von max. 7500-8000kcal (ganze woche). Da ich nicht weiß wie lange wieder diese phase dauert wo ich esse und wann bzw ob ich wieder hunger. Befürchte allerdings dass es viel zu vieel war/ist oder? Hab gelesen man sollte 2000+kcal essen um gesund zu werden stimmt das? Möchte halt nicht zuu schnell zunehmen sondern etwas langsam angehen.Bin auch therapie etc. Aber wie viel kalorien meint ihr müsste/dürfte ich essen um nicht so viel und schnell zuzunehmen? Hab die letzte zeit diese ben&jerrys eis geholt um überhaupt auf diese kalorien zahl zu kommen, da ich mich mies fühle wenn ich entweder zu viel von der menge her esse oder von den kcal (hoffe ihr wisst was ich meine) weil ich einfach nach dem essen einen total dicken bauch bekommen XC war die letzten 8-9 monate auch nicht einmal mehr im normalgewicht (nur starkes bis mäßiges untergewicht bis jz, weiß nicht ob das jz ne rolle spielt) Blutwerte sind in ordnung (war letzte woche beim arzt) und derzeit wiege ich schätze ich mal zwischen 50-53kg (keine waage weils mir ohne besser geht :/)

Und ich weiß nicht wie ich es sagen soll ich hab das gefühl dass meine beine innerhalb 2 tagen dicker geworden sind??? (meine mum sagt nein und das maßband zeigt auch noch das gleiche aber ich bilde mir das doch nicht ein?) Und ich hab einfach extrem angst dass ich dick werde wenn ich normal esse weil ich so viele bilder in insta sehen wo ehemalige magersüchtige ziemlich überm normalgewicht sind, meint ihr dass wenn man dann auf die ernährung achtet dass man nicht so dick wird?

p.s. bin generell die sorte die schwer ansetzt und schnell abnimmt ^^" (eig ja ganz gut aber nicht gut bei ner essstörung)

sry dass es so lange ist ^^" danke im vorraus♡

...zur Frage

2300 kcal am tag wie viel werde ich zunehmen?

hallo ich bin 15, 169 cm groß und wiege 41,5 kg hab magersucht und bin auch in therapie nun hab ich die letzten zwei wochen nur 200 gr zugenommen (soll eig. 600 gr in 2 wochen zunehmen). Meine therapeutin war natürlich gar nicht begeistert und meinte das ich mich jetzt anstrengen soll weil meine mum auch nicht weiß wie lange sie das noch so aushält und ich dann in ne klinik muss deswegen soll ich jz vollgas geben weil das sonst nichts mehr wird. Gestern war ich bei meiner ernährungsberatung sie meinte 2400 kcal am tag soll ich jetzt essen (die letzten paar wochen hatte ich ca. 1950 kcal am tag) Nur finde ich das etwas arg viel und da nehm ich ja mehr als die ausgemachten 300 gr in der woche zu oder was meint ihr? ich hab mir jetzt vorgenommen mal 2300 kcal zu essen meint ihr ich komm dann mit den 300 gr in einer woche hin oder wird das mehr sein? p.s. danke schon mal im voraus

...zur Frage

Wie kann ich gesund und schnell zunehmen mit 15 Jahren?

Hallo, Ich möchte gerne zunehmen. Ich bin 15 Jahre alt, 1,75 m groß und wiege gerade mal 46KG. Nun kann ich aber so viel essen wie ich will und nehme maximal 100g im Monat zu. Wie kann ich schnell und gesund zunehmen?

Gruß MultiGametrend

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?