gestreift oder gestriffen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eigentlich: Das Hemd ist gestreift! In welchem Kontext ?

laubis 12.12.2009, 12:09

ahhhhh dass es nicht heißt, das Hemd ist gestriffen, ist mir klar LOL Ich meinte natürlich das Verb!

0

gestreift! man sagt ja auch: gestreiftes shirt. hat damit zu tun

laubis 12.12.2009, 12:07

nööööö, das eine ist ein Verb, das andere ein Adjektiv und mir ging es natürlich um das Verb.

0
Franticek 04.09.2012, 22:26
@laubis

Wo ist da ein Akjektiv? Das ist immer noch ein Partizip, welches von streifen kommt, auch wenn es in diesen Formulierungen wie ein Adjektiv aussieht.

0

Gestriffen, natürlich! Kleiner Scherz!

Es ist unumstritten: Du bist gestraft, wenn du gestreift bist, jedenfalls nach einem Friseurbesuch ! Aber gestreift ist richtig.

erweh 12.12.2009, 18:41

Und was sollen jetzt unsere heißgeliebten Zebras dazu sagen, sind die jetzt auch alle gestraft weil gestriffen, oder wie? ;~}}}

0
aurata 12.12.2009, 19:11
@erweh

Zepras sind doch schön gestriffen-unbestraft! ;-)

0
hilti 13.12.2009, 22:26
@aurata

ZEBRAS ! sind immer noch gestreift. grins

0
aurata 21.12.2009, 00:08
@hilti

das habe ich doch gar nicht bestriffen...ääääh...bestritten ;-)

0

Wie kommt man auf gestriffen? Gestreift natürlich.

Beides:-) Man hat mich gestreift oder ich wurde gestriffen:-)

Was möchtest Du wissen?