Gestreckt Gestaucht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meistens betrachtet man es unter dem Blickwinkel "affine Streckung parallel zur y-Achse", dann ist die breitere Parabel gestaucht und die schmalere gestreckt. Das ist das, was der 2. Lehrer meint.

Man könnte auch parallel zur x-Achse strecken / stauchen, dann wäre es genau umgekehrt, aber das sagt man praktisch immer dazu.

Die 3. Möglichkeit ist, die Parabel insgesamt - in alle Richtungen gleich - zu strecken / stauchen, auch dann ist die gestreckte Parabel breiter und die gestauchte schmaler. Das dürfte der erste Lehrer meinen.

Gestreckt - näher an der y-Achse
Gestaucht - breiter als die Normalparabel

Was möchtest Du wissen?