Gestohlenen Ausweis gefunden

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

In Deutschland gibt es immer noch den Grundsatz der Unschuldigkeit, sprich solange dir die Polizei nichts Beweisen kann kannst du auch nicht Verurteilt werden. Natürlich ist es nicht schlecht wenn du selbst beweise hättest das du damit nichts zu tun hast, z.B. ein Alibi oder einen Zeugen der gesehen hast das du den Ausweis wirklich gefunden hast. Ansonsten wäre es gut wenn du dir vorher überlegst was du sagst und dich vorallem nicht in Widersprüche verwickelst was die Polizei mit Sicherheit versuchen wird.

INFERNORAGAZZI 28.10.2012, 17:33

Danke für deine Antwort!

0
PatrickLassan 28.10.2012, 17:43

In Deutschland gibt es immer noch den Grundsatz der Unschuldigkeit,

Oder besser gesagt: den Grundsatz der Unschuldsvermutung.

1

Suche einen Anwalt für Strafrecht auf er wird der Polizei mitteilen das du zum Verhör nicht kommen wirst. Alle angaben die du beim Verhör machst können gegen dich verwendet werden. Lass den Anwalt ersmal Akteneinsicht beantragen,dann kannst du dich immer noch über deinen Anwalt äusern.

Fals du dir keinen Anwalt erlauben kannst,ruf dort selber an und sage denen, das du ersmal keine Angaben machst.

Um nicht ein Ungerechtes Urteil zu kasieren höre auf meinen Rat und gehe zu einen Anwalt für Strafrecht. Wenn das Gericht zur Überzeugung kommt das du es warst,bekommst du einen Unnötigen Eintrag.

Du kannst hier wirklich keine Rechtsberatung erwarten!
Nur eines sei Dir hier geschrieben: beim finden eines behördlichen Dokumentes, ist Dieses in einem Fundbüro, besser bei einer Polizeidienststelle abzugeben, sonst macht man sich wegen Unterschlagung strafbar!
Und genau das wird man Dir auch vorwerfen!
Ob Du das Auto aufgebrochen hast, muß die Polizei Dir nachweisen können! Entweder durch hinterlassene Spuren oder / und durch Zeugen!

INFERNORAGAZZI 28.10.2012, 17:32

okay ich danke dir für die Antwort. Ich weiß, ich bereue es inzwischen auch sehr und die Anzeige wegen Unterschlagung nehme ich auch hin, aber ich lasse mir keinen Diebstahl unterstellen!

0

wieso hast du denn den fremden fuehrerschein bei dir gehabt??? den gibt man doch umgehend ab!

warum hat die polizei deine taschen "durchgeguckt" - das machen die auch nur, weil sie einen besitmmten verdacht haben...

man wird im zusammenhang mit dem autosaufbruch alle spuren verfolgen, die es gibt. dazu zaehlen dann auch deine kontakte etc und evt spuren....

also so unschuldig, wie du uns hier weissmachen willst , bist du sicher nicht ...versuche bei der wahrheit zu beliben, denn alles andere wird evt bewiesen werden koennen und dann stehst du noch schlechter da!

also fragwürdig ist das schon, was du da schreibst. Denn wenn man einen Ausweis findet, dann gibt man diesen im Fundbüro oder besser bei der Polizei ab. Das hast du offensichtlich nicht getan. Nun frage ich mich nur, wieso du dann den Ausweis in deiner Tasche herum trägst. Wolltest du dich damit groß tun ? Nehme die Vorladung bei der Polizei ernst und sage dort die Wahrheit, denn das bekommen sie so und so heraus. Ich wünsche dir allerdings alles Gute und grüße dich herzlich, bienemaus63

Dumm gelaufen wenn man persönliche Dokumente findet und nicht wieder abgibt, sondern mit sich rum schleppt. Ich würde mir mal nen Anwalt suchen

Du mußt nicht zur Polizei und bist nicht verpflichtet auszusagen.

Man muß Dir Deine Schuld nachweisen, dabei mußt Du Dich nicht selbst belasten.

Auch vor Gericht mußt Du darauf hingewiesen werden, daß es Dir freisteht, zu der Anklage zu äußern oder nicht zur Sache auszusagen.

Sage nichts, beantworte auch keine Briefe.

Hallo mach dir mal nicht so viel ein kopf wenn dann müssen die richtige beweise haben zum beispiel finger abdrücke oder zeugen oder viedeo aufnahmen all das aber wenn du das nicht warst können die dir auch ncihts nach weisen ich habe auch mal ein aussweiss gefunden und zum alkohol kaufen aus genutzt das kam alles raus aber das wurde fallen gelassen ich denke die bekommen das schon raus das du damit nichts zu tun hast musst halt den mund auf machen vor gericht dan bekommst gar nichts villeicht eine mündliche verwahrnung je nach dem wie du dich anstellst zeig reuhe und endschuldige dich das du ihn nicht gleich ab gegeben hast ;)

noch ein Zusatz: ich bin weiblich und 16 Jahre jung

warum hat die Polizei 1 Woche später deine Tasche durchgeschaut?

lass es dir eine Lehre sein, du wärst auch froh, wenn geklaute oder verlorene Sachen abgegeben werden

INFERNORAGAZZI 28.10.2012, 17:31

darum geht es nicht! ich wäre auch froh und es ist mir eine Lehre trotzdem würde ich gern wissen wie die Rechtslage aussieht, da ich eine Anzeige wegen schweren Diebstahls habe, obwohl ich sowas nicht tun würde!

0

sag doch einfach, du wolltest den ausweis abgeben, aber hast es innerhalb der einen woche nicht geschafft.

Hey,

warum zum Teufel hast du den Ausweis auch nicht bei der Polizei abgegeben? Direkt nachdem du ihn gefunden hast?

greetz

INFERNORAGAZZI 28.10.2012, 17:29

Die Person auf dem Ausweis sah mir sehr ähnlich und ich habe überlegt mir das zu Nutzen zu machen und den zb zu benutzen um in Clubs zu kommen. Ich bin da noch nicht zu gekommen, weil ich mir bewusst war, dass ich den eigentlich abgeben muss. Aber bis dahin hatte ich auch noch nicht wirklich die Zeit den abzugeben und ich hab den Ernst der Lage nicht wirklich gesehen. Ich weiß, dass es dumm war, aber bitte macht mich jetzt nicht unnötig an, ich habe wirklich andere Sorgen!!!

0
SpikeCracker93 28.10.2012, 17:31
@INFERNORAGAZZI

Keep cool, hier wird nmd angemacht.....aber das weiß man doch eigentlich...wenn ich ein Geldbeutel finde, gebe ich ihn doch auch ab......

greetz

0
INFERNORAGAZZI 28.10.2012, 17:35
@SpikeCracker93

ja schon, ich hab nur das positive für mich gesehen und nicht darüber nachgedacht, wie ich mich in der Situation des Anderen fühlen würde.

0
SpikeCracker93 28.10.2012, 18:22
@INFERNORAGAZZI

ich hab nur das positive für mich gesehen

Hurra jetzt habe ich einen Ausweis über 18 und komme in die Disko :-))) ? Joke

greetz

0

da wird der richter nicht viel machen.

INFERNORAGAZZI 28.10.2012, 17:26

wird die Anzeige denn zurückgezogen?

Ein weiteres "Problem ist", ich weiß wirklich nicht mehr was ich an diesem Tag gemacht habe, da der Vorfall jetzt schon fast ein halbes Jahr her ist. Kann mir das zur Last fallen?

0
INFERNORAGAZZI 28.10.2012, 18:15
@NegierigEr

Die Staatsanwaltschaft oder wer auch immer einem eine Anzeige verhängt. Warum? Weil ich keinen Diebstahl begangen habe!

0

Was möchtest Du wissen?