Gestörtes Gedächtnis durch Kiffen - wird sich mein Gedächtnis wieder normalisieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du ein paar mal am Wochenende gekifft hast dürfte sich das eigendlich nicht sehr stark auswirken. Aber es kommt auch darauf an wie alt du bist umso jünger du bist desto wahrscheinlicher sind bleibene hirnschäden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das das Kurzzeitgedächtnis unter dem Cannabiskonsum leidet ist ja bekannt und es regeneriert sich im Normalfall auch nach Ende des Konsums wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer einen solchen Text fehlerfrei schreiben - und sich über sein "Problem" derart schlüssig auslassen kann, der sollte sich keine Gedanken um "Gedächtnisleistung" oder "Erinnerungsvermögen" machen.

Dass Cannabis mit "Dummheit" oder Intelligenzverlust" in Zusammenhang gebracht wird, kann vielfach widerlegt werden: http://www.hanfplantage.de/zehn-klugsten-cannabisraucher-planeten-klug-genug-zuzugeben-02-01-2012


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?