"Gestörte" Nachbarn

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hab auch so ne NervFam hier in Haus sind leider auch eigentümer was das ganze bisschen schwieriger macht. Nerv einfach immer schon die Hausverwaltung da das bei dir ja ein Mieter ist können die da wenigstens was machen oder geh zu Haus und Grund die werden dir auch helfen so weit es denen Möglich ist.

Kamera ist verboten!! Unerlaubte Filmaufnahmen von Privatpersonen,sag ihm,dass Du ihn anzeigst,wenn das nicht aufhört,vielleicht hilft es.

kühl erst mal ein bisschen runter. wenn du dort wohnen bleiben willst, musst du dich leider mit deinem nachbarn irgendwie arrangieren. mein arragement mit ihm wäre die komplette nichtbeachtung. überleg doch mal, was für ein trauriges leben dieser wicht führen muss, wenn er nichts besseres zu tun hat, als den spanner zu spielen. armer wurm.....

Schreibe ihm doch einen Brief, natürlich im freundlichen aber bestimmten Ton. Wirst ja sehen wie er reagiert. Vielleicht meint der alles gar nicht so wie es ankommt und ihm werden die Augen geöffnet und ihr werdet prima Nachbarn...

Mach eine Anzeige, Du fühlst Dich in Deiner Privatphsähre (oder so) beeinträchtigt. Frage einen Anwalt ob das geht.

Manche kann reden Wunder bewirken. Er kann sie natürlich anzeigen, aber ich hätte keine Lust mehr dort zu leben. Da ist ja der eigene Alltag im Ar....

0
@kaesbrot

Stimmt, wir haben hier im Wohngebiet auch so einen Kameraspinner, der zeigt die Leute sinnlos an. Als der aus der damaligen Wohnung ausgezogen ist, haben die Leute dort ein Fest gefeiert. Leider ist es so, dass manche Menschen gar nicht begreifen wollen und leider hilft da auch kein reden.:-(

0

ich habe auch eine cam zu strassenseite... da mir bereits 2 die reifen platt gestochen wurden ...aber du meinst nicht mich , oder??

Das wär ja mal spannend!

0

das hört sich wirklich gestört an. Dagegen wirst Du nicht viel ausrichten können. Diese Leute sind SO und werden sich nicht ändern.

Was möchtest Du wissen?