gestochen von Tier unter Stein

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schwer zu Sagen vielleicht eine Raupe die giftige Haare hat? die des Eichenprozessionspinners zb hat Brennhaare die allergische Reaktionen verursachen können. war es eine sofort duschen und die Kleidung waschen. die Haare können nämlich noch sehr lange brennen und Beschwerden verursachen. es kann sogar zu Astma Rachenentzündungen und Hautreizungen kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter Steinen leben schon etliche Tiere ein Foto wäre da wesentlich Hilfreicher. Du hast dich an einer Säge geritzt, welcher Zahn war das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ich befinde mich in Deutschland, und nein, es brennt nicht mehr und hat nur beim Kontakt gebrannt. ich wollte trotzdem mal sicher gehen und fragte deshalb besser nach. Es war definitiv ein Tier unter einem Stein und das Tier war schwarz und sehr stachelig. Vielleicht ist es aber auch irgendein Moos oder soetwas gewesen, denn diese schwarzen Dinge sieht man immer wieder unter Steinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiss nicht, wo du dich gerade befindest, vielleicht wars ein Skorpion...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

tödlich Giftige Tiere (ich denke es war ein Insekt, Ameise oder so) gibt es in Deutschland nicht in freier Wildbahn. Du befindest dich doch in Deutschland oder?

Wenn es morgen immer noch brennt oder schmerzt, geh zum Doc aber mach dir nicht all zu große Gedanken.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Deutschland bringt dich nichts um, außer ein Wildschwein, das vor dein Auto rennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HerrHoeltchen
13.06.2014, 20:08

Ein ausgetickter Bulle kriegt das auch locker hin...

0

Was möchtest Du wissen?